Aktuell Bergmann widerspricht Darstellung von Stadtverwaltung: aktualisierter Zeitplan für Hotelneubau...

Bergmann widerspricht Darstellung von Stadtverwaltung: aktualisierter Zeitplan für Hotelneubau liegt angeblich seit 10. Juni vor

-




Liegt der Stadtverwaltung doch ein aktualisierter Zeitplan für den Weiterbau der “Blauen Lagune” (Baulos 2) am Neumarkt vor?
Der Bauherr für das auch als “Zauberwürfel” bekannte Projekt erklärt, er hätte der Stadt die Informationen nicht nur schriftlich sondern auch bei einem persönlichen Termin gegeben.

Ganz anders dazu die Stadtverwaltung: “Mehrmals” und “schriftlich” habe die Stadt versucht vom Bauherren die Informationen zu bekommen, zu deren Abgabe er vertraglich verpflichtet sei.

Unsere Redaktion berichtete darüber am Montag exklusiv. Kurz nach der Veröffentlichung erklärte die Stadtverwaltung, dass auch weiterhin kein aktualisierter Zeitplan für die “Blaue Lagune” am Neumarkt vorliegen würde.

Dr. Bergmann antwortete erst nach Artikel-Veröffentlichung

Selbstverständlich hat unsere Redaktion, und das noch am Donnerstagabend im Verlauf der abendlichen StUA-Sitzung, den Bauherrn Dr. Theodor Bergmann mit dem zur StUA-Sitzung präsentierten Sachstand konfrontiert und schriftlich um Stellungnahme gebeten.
Überraschend erreichte uns erst fünf Tage nach unserer Anfrage, rund 24 Stunden nach Veröffentlichung des Artikels, dann doch noch eine Stellungnahme von Dr. Bergmann, in der dieser erklärt:

“Eine aktualisierte Zeitplanung mit Angabe des Hochbaubeginns und eines Fertigstellungstermins ist der Stadt brieflich am 10.06.20 und in einem Verhandlungstermin persönlich am 24.06.20 mitgeteilt und dargelegt worden. Eine weitere vertragliche Verpflichtung existiert nicht.”

Kurz zum Vergleich: Mit Datum 15.06.2020 wurde dem Stadtentwicklungsausschuss (StUA) zu einer Sitzung am 25.06. schriftlich mitgeteilt: 

“Eine aktualisierte Zeitplanung ist nach privatrechtlichen Verträgen zwischen Bauherren und Stadt geschuldet, wurde aber auch nach mehrmaliger schriftlicher Aufforderung bis zum heutigen Tag nicht vorgelegt”.

Diese Darstellung (Zitat oben) wurde elektronisch im Ratsinformationssystem zur Tagesordnung des am 25. Juni tagenden StUA beigefügt, ein Tag nachdem es lt. Dr. Bergmann sogar einen persönlichen Verhandlungstermin zwischen den Beteiligten gegeben haben soll.

Nach den Sommerferien soll die “Blaue Lagune” überbaut werden

Was den weiteren Zeitplan angeht, auf die schriftliche Frage unserer Redaktion nach dem Beginn des Hochbaus, erklärt der in Hamburg wohnende Immobilienkaufmann:

“Im Spätsommer nach den Sommerferien in Abstimmung mit Stadt und Hochbauunternehmen.”

Zweites Hotel auf Gelände der Sportarena soll bis 2022 fertig sein

Ebenfalls nach den Sommerferien, konkret “im 3. Quartal”, soll auch der Bauantrag für das Hotel auf dem Gelände des ehemaligen Sportarena-Gebäudes eingereicht werden. Zum weiteren Zeitplan für dieses Projekt schreibt Bergmann:

“Mit einer Genehmigung bis zum Ende des 1. Quartals 2021 kann ein Baubeginn dort im Frühjahr 2021 erfolgen. Das Objekt kann dann bis zum Ende des Sommers 2022 fertiggestellt sein.”

 

 


Hinweis der Redaktion: Unsere Redaktion arbeitet grundsätzlich nach dem journalistischen “Zwei-Quellen-Prinzip”, das auch als “Watergate-Regel” bekannt ist. Hierbei müssen bei kontroversen Themen mindestens zwei gleichlautende, von einander unabhängige Quellen zur Verfügung stehen.
Vor der Veröffentlichung unseres Artikels am Montag wurden sowohl Verwaltung wie auch der Bauherr befragt, ergänzend zu den uns bereits zur Verfügung stehenden internen Quellen aus dem Rathaus, die wir leider nicht benennen können, und den vorliegenden und im Detail benannten und zitierten Unterlagen zur StUA-Sitzung, auf die wir uns konkret beziehen.
Auch vor Veröffentlichung dieses Artikels wurden nochmals verschiedene Quellen konsultiert.


Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

aktuell in Osnabrück

Sonderkontrolle “Autoposer” der Osnabrücker Polizei

Archivbild einer früheren Kontrolle an der Pagenstecherstraße In der Nacht zu Sonntag führte die Polizei eine Sonderkontrolle mit dem Hauptaugenmerk...

Aufrüstung von Kassen – Osnabrücker Handwerkskammer begrüßt Fristverlängerung beim „Brötchenbon“

Die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim begrüßt die stillschweigende Fristverlängerung beim „Brötchenbon“: Belastungen der Betriebe werden im Zuge der Corona-Krise ausgesetzt....

Barley bedauert Ausgang von Präsidentenwahl in Polen

Foto: Katarina Barley, über dts Brüssel (dts) - Die Vizepräsidentin des Europaparlaments, Katarina Barley (SPD), hat sich enttäuscht über...

Jugendforscher: Coronakrise wird vor allem junge Menschen treffen

Foto: Vier junge Leute auf einer Treppe, über dts Berlin (dts) - Laut dem Jugendforscher Klaus Hurrelmann werden die...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code