Auch wenn der Sommer kalendarisch erst in der kommenden Woche beginnt und zum Wochenende eine kleine Pause einlegt, die OsnabrückerServiceBetriebe (OSB) sind schon jetzt gefordert, damit das Grün in der Stadt nicht unter den sommerlichen Temperaturen leidet.

Gärtner Georg Pellemeyer, der auf unserem Titelfoto mit dem Traktor im Schlossgarten unterwegs ist, hat einen Wassertank am Haken, der 5.000 Liter kühles Nass fasst.

Seit Dienstag ist der Schlossgarten auch wieder mit Sommerblumen bepflanzt. Während der Anwachsphase und bei dieser Witterung sind die Sprenkler im Schlossgarten täglich im Einsatz. “Bei Bedarf wird die Bepflanzung noch zusätzlich gegossen, was ungefähr auf 2x die Woche hinausläuft”, erklärt auf Nachfrage Karin Hofmann, Pressesprecherin der OSB.

Osnabrücker Service Betrieb (OSB) im Schlossgarten
Mindestens 2x pro Woche werden die Blumen im Schlossgarten “von Hand” gewässert.

 

weiter auf der Startseite

 

[mappress mapid=”578″]
Fotos: OSB