Landkreis Osnabrück Bei Baggerarbeiten gefunden: Kleine Weltkriegsbombe in Wallenhorst gesprengt

Bei Baggerarbeiten gefunden: Kleine Weltkriegsbombe in Wallenhorst gesprengt

-

Bei Baggerarbeiten wurde am Donnerstagnachmittag in Wallenhorst eine Weltkriegsbombe gefunden. Der Kampfmittelräumdienst sprengte die Splitterbombe kontrolliert.

Am Donnerstagnachmittag (10. Juni 2021) gegen 14:30 Uhr, wurde an der Hansastraße bei Baggerarbeiten eine Weltkriegsbombe gefunden. Alle Arbeiten wurden umgehend eingestellt und die Behörden informiert. Der Kampfmittelräumdienst erschien am Fundort und bewertete die Lage.

Keine Evakuierung

Die 10 kg schwere Splitterbombe aus dem 2. Weltkrieg wurde zu einer Freifläche am Pollerweg transportiert und dort kontrolliert gesprengt. Eine Evakuierung war dafür nicht notwendig.

Titelbild: Bagger (Symbolbild)



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Polizei Osnabrück warnt vor Taschendieben in der Innenstadt

Seit einigen Wochen registriert die Polizei wieder mehr Taschendiebstähle in der Osnabrücker Innenstadt. Schwerpunkte sind die Fußgängerzone und die...

Ministerpräsident Stephan Weil wandert durch das Osnabrücker Land

Landrätin Anna Kebschull, der Landtagsabgeordnete Guido Pott und Ministerpräsident Stephan Weil unterwegs auf dem Hünenweg. / Foto: Büro Guido...




Immer mehr gelieferte Impfdosen nicht nachweislich verimpft

Foto: Impfspritze mit Moderna wird aufgezogen, über dts Berlin (dts) - Die Zahl der Impfdosen, die an Deutschland ausgeliefert,...

Laschet will zum ersten Mal seit 23 Jahren im Bundestag reden

Foto: Armin Laschet im Bundestag, über dts Berlin (dts) - Unions-Kanzlerkandidat und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) will am Donnerstag...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen