Start Nachrichten Beckstein: Seehofer soll nicht für eine volle Legislatur antreten

Beckstein: Seehofer soll nicht für eine volle Legislatur antreten

-




Foto: Horst Seehofer, über dts

Berlin (dts) – Der frühere bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) hat seinen Amtsnachfolger Horst Seehofer aufgefordert, seine Amtszeit im Falle einer neuerlichen Kandidatur zu begrenzen. „Wenn die Nachfolgefrage nicht wie vorgesehen bereits im Jahr 2018 geklärt wird, wäre zumindest ein Wechsel im Laufe der nächsten Legislaturperiode naheliegend“, sagte Beckstein dem Berliner „Tagesspiegel“ (Montagsausgabe). Am Montag will Seehofer erklären, ob seine Karriere auch über 2018 hinaus weitergehen soll.


Unklar ist, ob der CSU-Chef nach der Bundestagswahl nach Berlin gehen will.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


Lesenswert

Esken und Walter-Borjans kritisieren Bundesfinanzminister Scholz

Foto: Olaf Scholz, über dts Berlin (dts) - Die designierten SPD-Vorsitzenden haben Vizekanzler und Bundesfinanzminister Olaf Scholz aufgefordert, mehr sozialdemokratische Politik zu machen. "Es...

Tausende unentdeckte Soldaten-Skelette unter Deutschlands Erde

Foto: Kriegsgräberstätte, über dts Kassel (dts) - Der Fund des Skeletts eines toten Soldaten auf dem Grundstück einer Potsdamer Villa ist kein Einzelfall. Der...

SPD erwartet Kampfabstimmung zwischen Heil und Kühnert

Foto: Kevin Kühnert, über dts Berlin (dts) - Juso-Chef Kevin Kühnert und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil werden auf dem SPD-Parteitag wohl in eine Kampfabstimmung um...

Contact to Listing Owner

Captcha Code