Deutschland & die Welt BDI: Ständig wachsende Steuereinnahmen sind "erstmal" vorbei

BDI: Ständig wachsende Steuereinnahmen sind „erstmal“ vorbei

-


Foto: Finanzministerium, über dts

Berlin (dts) – Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Joachim Lang, geht davon aus, dass ständig wachsende Steuereinahnen „erstmal“ vorbei sind. „Die Bundesregierung muss sich auf massive Einnahmerückgänge einstellen“, sagte Lang am Montag. Die finanzpolitischen Spielräume würden „ab sofort deutlich enger“ und das „dicke Ende“ komme erst noch.

„Dennoch wäre es absolut falsch, jetzt zu versuchen, Staatseinnahmen über höhere Steuern auszugleichen. Damit würde wirtschaftliche Aktivität gestoppt, anstatt sie anzukurbeln“, so der BDI-Hauptgeschäftsführer. Entscheidend sei nun, dass die Bundesregierung die Folgen der eintretenden Rezession nach Kräften abfedere. „Unsere Unternehmen brauchen akut Liquidität.“ Die Bundesregierung müsse die Möglichkeiten, Verluste zu verrechnen, schnell erweitern. „Die Verrechnung heutiger Verluste mit vorherigen und künftigen Gewinnen ist entscheidend für Wohl und Wehe der Wirtschaft“, sagte Lang.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Die Anforderungen an den neuen Osnabrücker Oberbürgermeister – Wird es wieder „Spaßkandidaten“ geben?

Wer wird der neue Oberbürgermeister oder die neue Oberbürgermeisterin der Stadt Osnabrück? Neben den Kandidatinnen und Kandidaten der Parteien...

Präsenzunterricht in der Musik- und Kunstschule unter Auflagen wieder möglich

Gemäß der neuen niedersächsischen Corona-Landesverordnung mit Gültigkeit vom 10. Mai dürfen Musik- und Kunstschulen bei einer Inzidenz unter 165...




RKI meldet 7894 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 87,3

Foto: Corona-Testzentrum, über dts Berlin (dts) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Samstagmorgen vorläufig 7.894 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das...

Rufe nach Vorkehrungen für künftige Pandemien werden laut

Foto: Desinfektionsmittel in der Coronakrise, über dts Berlin (dts) - Fachpolitikerinnen von SPD und Grüne haben staatliche Vorkehrungen für...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen