Deutschland & die WeltBayerische SPD-Chefin: Dobrindt legt die Axt an die Demokratie

Bayerische SPD-Chefin: Dobrindt legt die Axt an die Demokratie

-


Foto: Alexander Dobrindt, über dts

München (dts) – Die bayerische SPD-Chefin und stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende, Natascha Kohnen, hält den Kurs der CSU und den Satz von Alexander Dobrindt zu einer „Anti-Abschiebe-Industrie“ für „brandgefährlich“. Dobrindt säe Zweifel am Rechtsstaat und „legt damit die Axt an die Demokratie“, sagte Kohnen der „Frankfurter Rundschau“ (Mittwochsausgabe). Sie fügte hinzu, der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) habe die Demonstranten gegen das Polizeiaufgabengesetz als „Unbedarfte“ bezeichnet, die von „Lügenpropaganda“ in die Irre geführt würden.

„Damit greift er ein Wesensmerkmal der Demokratie an: die Meinungs- und Pressefreiheit“, kritisierte Kohnen. Sie fragte: „Was haben die eigentlich vor?“

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Impfteam bietet offenes Impfen in der OsnabrückHalle an

Die OsnabrückHalle Neben der Impfmöglichkeit in der Sedanstraße 109 finden in dieser Woche weitere Impfaktionen in der OsnabrückHalle statt. Dort...

Planetarium Osnabrück schließt vorübergehend – Personal soll Gesundheitsdienst unterstützen

Planetarium Osnabrueck/ Bild: Lisa Heyn Das Planetarium Osnabrück muss vorerst schließen. Die Mitarbeitenden sollen dem überlasteten Gesundheitsdienst unter die Arme...




Bund-Länder-Beratungen schon am Dienstag

Foto: Abstands-Markierung auf einer Treppe, über dts Berlin (dts) - Nun geht es doch schneller als geplant: Schon am...

FDP jetzt offen für allgemeine Impfpflicht

Foto: Impfzentrum, über dts Berlin (dts) - Die FDP ist mittlerweile offen für eine mögliche Corona-Impfpflicht. Der künftige Bundesjustizminister...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen