Deutschland & die Welt Bayerische SPD-Chefin: Dobrindt legt die Axt an die Demokratie

Bayerische SPD-Chefin: Dobrindt legt die Axt an die Demokratie

-




Foto: Alexander Dobrindt, über dts

München (dts) – Die bayerische SPD-Chefin und stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende, Natascha Kohnen, hält den Kurs der CSU und den Satz von Alexander Dobrindt zu einer “Anti-Abschiebe-Industrie” für “brandgefährlich”. Dobrindt säe Zweifel am Rechtsstaat und “legt damit die Axt an die Demokratie”, sagte Kohnen der “Frankfurter Rundschau” (Mittwochsausgabe). Sie fügte hinzu, der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) habe die Demonstranten gegen das Polizeiaufgabengesetz als “Unbedarfte” bezeichnet, die von “Lügenpropaganda” in die Irre geführt würden.

“Damit greift er ein Wesensmerkmal der Demokratie an: die Meinungs- und Pressefreiheit”, kritisierte Kohnen. Sie fragte: “Was haben die eigentlich vor?”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Gute Nachricht: Alle 41 getesteten Schüler und Lehrer der Angelaschule “corona-frei”

Das waren sicher bange Stunden für 41 Schüler und Lehrer des Gymnasiums St. Angela (Angelaschule) in Osnabrück Haste. Nachdem...

Alltagsrassismus in Osnabrück: Ein aktuelles Beispiel

Kurz bevor an diesem Samstag im Osnabrücker Schlossgarten wohl mehr als tausend Osnabrücker gegen Rassismus demonstrierten, machte ein Osnabrücker...

Maas will keine deutschen Corona-Patienten aus Ausland zurückholen

Foto: Heiko Maas, über dts Berlin (dts) - Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat angekündigt, dass die Bundesregierung in diesem...

Grünen-Chefin: Konjunkturpaket hat “soziale Schieflage”

Foto: Bettlerin, über dts Berlin (dts) - Grünen-Chefin Annalena Baerbock hält das Konjunkturpaket der Bundesregierung für nicht ausreichend. Das...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code