Osnabrück Baugrunderkundungen im Zuge der A1 gestartet — Sechsstreifige Erweiterung...

Baugrunderkundungen im Zuge der A1 gestartet — Sechsstreifige Erweiterung zwischen Münster-Nord und Kreuz Lotte/Osnabrück

-

Im Vorfeld der Erweiterung der Autobahn A 1 zwischen der Anschlussstelle (AS) Münster-Nord und dem Autobahnkreuz (AK) Lotte/Osnabrück werden auf dem rund 40 Kilometer langen Streckenabschnitt Baugrunderkundungen durchgeführt.

Insgesamt finden über 700 Bohrungen statt, um für die Umsetzung der geplanten Maßnahmen – in den Bereichen Streckenerweiterung, Bauwerke, Lärmschutzwände sowie Regenrückhalte beziehungsweise -klärbecken – belastbare Baugrundinformationen zu bekommen. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Mai 2021 abgeschlossen sein.

Über die Baugrunderkundungen

Die Baugrunderkundungen werden entlang der A 1 zeitgleich an verschieden Standorten durchgeführt, es wird zwischen sechs und 25 Meter tief gebohrt. Zum Einsatz kommen Kleinbohrer, Rammkernbohrer sowie Tiefenbohrer. Begonnen wurde am 13. April 2021 in Fahrtrichtung Bremen mit den Bohrungen zwischen der DEK-Brücke und der AS Greven, Bohrungen in Höhe der AS Lengerich sowie nördlich der DEK-Brücke laufen seit letzter Woche. Parallel starteten in Fahrtrichtung Münster die Bohrungen zwischen DEK-Brücke und AS Greven. Die DEGES versucht dabei die Einschränkungen für den Verkehr so gering wie möglich zu halten, jedoch kann es stellenweise zu Fahrbahnverengungen kommen.

Verfahren

Der Beginn des Ausschreibungsverfahrens für die sechsstreifige Erweiterung der A1 einschließlich 30 Jahre Erhaltung und Betrieb als Projekt in Öffentlich Privater Partnerschaft (ÖPP-Projekt) ist in 2021 vorgesehen, die Zuschlagserteilung und der Baubeginn in 2023. Für die Erweiterung der A 1 im Streckenabschnitt liegen bestandskräftige Planfeststellungsbeschlüsse und damit Baurecht vor. Für den Ausbau der beiden Tank- und Rastanlagen Münsterland (Ost und West) laufen die Planfeststellungsverfahren.

Weitere Informationen zum Projekt sind unter https://www.deges.de/projekte/projekt/ppp-a1-sechsspuriger-ausbau/ zu finden.

Titelbild: Baustelle (Symbolbild)



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Online-Veranstaltung der Agentur für Arbeit: Jetzt richtig für das Studium bewerben

Abitur in der Tasche – aber wie bewirbt man sich jetzt am besten um einen Studienplatz? Und welches Studienfach...

Etienne Amenyido wechselt vom VfL Osnabrück zum FC St. Pauli

Nach drei Jahren trennen sich die Wege von Offensivspieler Etienne Amenyido und dem VfL Osnabrück. Der 23-Jährige wechselt zum...




Biden und Putin in Genf zusammengetroffen

Foto: Joe Biden und Wladimir Putin am 16.06.2021, über dts Genf (dts) - In Genf sind US-Präsident Joe Biden...

Gesundheitsministerium: Keine Lieferkürzung bei Biontech

Foto: Biontech, über dts Berlin (dts) - Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat Berichte, wonach Biontech Lieferungen reduzieren würde, als unwahr...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen