Osnabrück Baufortschritt in der Knollstraße

Baufortschritt in der Knollstraße

-

Linie 35 führt wieder bis zum Karl-Luhmann-Heim

Osnabrück, 10.05.2019. Durch den Baufortschritt an der Knollstraße wird die Linie 35 ab sofort wieder bis zur Haltestelle „Karl-Luhmann-Heim“ weiter geführt, sodass aus diesem Bereich wieder eine direkte Fahrtmöglichkeit zur Innenstadt besteht.
Das Taktangebot entspricht dem aktuellen Fahrplan. Somit verkehrt die Linie 35 Montag bis Freitag im 20-Minuten-Takt. Am Wochenende und zu den Tagesrandzeiten wird ein 30- Minuten-Takt angeboten. Die Linien 32 und 33 werden weiterhin über „Bohmter Str.“ / „Bremer Straße“ und „Haster Weg“ zum Nettebad umgeleitet. Die Linie 31 endet bereits am Hauptbahnhof.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Renovierung abgeschlossen: Ratssitzungssaal der Stadt Osnabrück erstrahlt in neuem Glanz

Vor knapp vier Monaten begannen die Renovierungsarbeiten im Ratssitzungssaal der Stadt Osnabrück. Heute, am 30. September 2020, kann sich...

Morgen-Kommentar: Osnabrück braucht seinen Nachtbürgermeister, jetzt!

Die beiden Corona-Razzien in den Clubs "neo" an der Pagenstecherstraße und "Gleis 3" im Fledder haben gezeigt, dass Teile...

Offiziell: Manuel Baum neuer Cheftrainer bei Schalke 04

Gelsenkirchen (dts) - Der FC Schalke 04 hat Manuel Baum als neuen Cheftrainer verpflichtet. Das teilte der Verein am...

Ungarns Justizministerin: “Wir wollen Migration stoppen”

Foto: Ungarische Polizei an einer Mauer mit Stacheldraht, über dts Budapest (dts) - Die ungarische Justizministerin Judit Varga hat...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen