Start Nachrichten Barley: Heimatministerium muss Ziele klar definieren

Barley: Heimatministerium muss Ziele klar definieren

-




Foto: Bundesinnenministerium, über dts

Berlin (dts) – Die SPD-Spitzenkandidatin bei der Europawahl, Katarina Barley, erwartet mehr Profil vom seit einem Jahr bestehenden Heimatministerium in Berlin. „Die Ziele müssten klar definiert werden“, sagte die Bundesjustizministerin der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ mit Blick auf die Abteilung Heimat im Bundesinnenministerium. „Heimatpolitik“ nannte die SPD-Politikerin eine „Querschnittsaufgabe aller Ministerien“.


Die aktuelle Bundesregierung habe sich schließlich vorgenommen, für die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse in Stadt und Land zu sorgen. Sie selbst sieht sich ausdrücklich „als Lobbyistin für ländliche Räume“. Die Bundespolitik sei „stark von der Berliner Perspektive geprägt“, bemängelte sie.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


 

Lesenswert

RTL meldet Tod von Walter Freiwald

Foto: Studios von RTL und n-tv, über dts Köln (dts) - Der frühere RTL-Moderator Walter Freiwald ist nach Angaben des Senders tot. Freiwald sei...

US-Börsen im Minus – Neue Zweifel an Deal mit China

Foto: Wallstreet, über dts New York (dts) - Die US-Börsen haben am Mittwoch nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 27.821,09...

RTL: Walter Freiwald ist tot

Köln (dts) - Die dts in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Köln: RTL: Walter Freiwald ist tot. Die Redaktion bearbeitet das Thema...

Contact to Listing Owner

Captcha Code