Osnabrück Bankräuber von Osnabrück nach 17 Jahren festgenommen

Bankräuber von Osnabrück nach 17 Jahren festgenommen

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

Drei Jahre vor Verjährung: Der Staatsanwaltschaft Osnabrück, der Kriminalinspektion Osnabrück und dem Landeskriminalamt Niedersachsen (LKA) ist es gelungen, einen Bankräuber festzunehmen, der vor 17 Jahren eine Sparkasse in Osnabrück ausgeraubt hat.

Aufgrund von Fahndungsmaßnahmen der Abteilung für organisierte Kriminalität der Staatsanwaltschaft Osnabrück und der Fahnder der Zentralen Kriminalinspektion Osnabrück konnte am 17. Februar 2021 um 13:30 Uhr mit Hilfe des LKA Niedersachsen ein 38-jähriger lettischer Staatsbürger in Riga (Lettland) verhaftet werden. Der Festnahme sind langandauernde und arbeitsaufwändige Ermittlungen der Polizeiinspektion Osnabrück vorangegangen. Letztlich war damit auch die sorgfältige Spurensicherung durch die Beamten der Spurensicherung erfolgreich. Der Mann ist dringend tatverdächtig, am 19. Februar 2004 eine Filiale der Sparkasse Osnabrück am Dammer Hof (Stadtteil Dodesheide) überfallen zu haben, wobei er die Angestellten mit einer Schusswaffe bedrohte und 10.150 Euro erbeutete. Es besteht ferner der dringende Tatverdacht, dass er in gleicher Art und Weise am 26. April 2005 eine Filiale der Sparkasse Bremen in der Anna-Seghers Straße 12a überfiel und dort – zusammen mit einem Mittäter – 29.500 Euro erbeutete. Anlass der internationalen Fahndung nach dem Mann waren neue DNA-Erkenntnisse aus einem anderen Staat. Die Verjährung solcher Taten tritt grundsätzlich erst nach Ablauf von 20 Jahren ein.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Kostenloser Lieferservice der Stadtbibliothek Osnabrück wird um Abholservice erweitert

Mit dem Elektroauto, mit dem Fahrrad oder zu Fuß liefert das Bibliotheksteam während des Lockdowns kostenlos Medien im ganzen...

Internationaler E-Bus-Einsatz in Osnabrück

Osnabrück ist derzeit Tummelplatz unterschiedlicher E-Busse. Hintergrund ist die Teilnahme der Stadtwerke am übergreifenden EU-Projekt ASSURED: Dabei wird getestet,...

Stamp verlangt Öffnungsperspektive ab März

Foto: Corona-Lockdown, über dts Düsseldorf (dts) - Vor dem nächsten Corona-Gipfel von Bund und Ländern fordert Nordrhein-Westfalens Vizeregierungschef Joachim...

Linke bemängelt Sozialschutz-Gesetz

Foto: Bettlerin, über dts Berlin (dts) - Linken-Chefin Katja Kipping hat das Sozialschutz-Paket der Bundesregierung, das am Freitag verabschiedet...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen