Deutschland & die Welt Bahn setzt in Logistik zunehmend auf künstliche Intelligenz

Bahn setzt in Logistik zunehmend auf künstliche Intelligenz

-



Foto: Deutsche Bahn, über dts

Berlin (dts) – Die Deutsche Bahn setzt in der Logistik zunehmend auf künstliche Intelligenz. “Wir haben schon jetzt autonome Fahrzeuge im Einsatz – Tendenz steigend”, sagte Markus Sontheimer, IT-Vorstand der Bahn-Tochter DB Schenker, der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung” (Dienstagsausgabe). “Künstliche Intelligenz kann die Logistik deutlich effizienter machen.”

Als Beispiel führte Sontheimer an: “Selbstlernende Gabelstapler fahren mehrere Stunden durch die Lager und sind dann mit der Umgebung vertraut.” Klar sei, dass der Mensch die Maschine beherrschen müsse – und nicht umgekehrt. “Wir stellen fest, dass beispielsweise Datenbrillen ein echtes Hilfsmittel für unsere Mitarbeiter sind. Wir setzen auch Kameras ein, die Paletten automatisch vermessen können. Das bringt eine enorme Zeitersparnis und mehr Genauigkeit”, sagte Sontheimer. DB Schenker verstärke sich derzeit ganz gezielt im IT-Bereich, auch in der Konzernzentrale in Essen. “Allein hier arbeiten heute schon rund 350 IT-Experten für uns. An unserem Standort in Frankfurt sind es weitere 250 Mitarbeiter in diesem Bereich. Von unseren weltweit 75.000 Beschäftigten kümmern sich etwa 2.500 ausschließlich um Digital-Themen”, sagte Sontheimer der WAZ. “Was früher externe Dienstleister für uns erledigt haben, machen wir zunehmend selbst.”

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Wegen Bauarbeiten: Züge zwischen Rheine und Osnabrück entfallen

Vom 01. bis 03. März entfallen nachts zwischen 23:00 Uhr und 05:45 Uhr Züge der Linie RB 61 zwischen...

CDU und SPD streiten mit den Grünen über geplante Preissteigerungen für die Maiwoche [mit Kommentar]

"Darüber ist das letzte Wort noch nicht gesprochen", zeigt sich die CDU Ratsfraktion kämpferisch auf ihrer Facebookseite. Zusammen mit...

Nach Hanau: Israels Botschafter sieht deutsche Demokratie bedroht

Foto: Tatort in Hanau, über dts Berlin (dts) - Nach dem Anschlag von Hanau sieht Israels Botschafter Jeremy Issacharoff...

Kassenärzte-Chef offen für Beihilfe zum Suizid durch Ärzte

Foto: Rollstühle im Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Andreas Gassen, hat sich nach...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code