Deutschland & die Welt Bahn fährt ab 2021 im Halbstundentakt zwischen Berlin und...

Bahn fährt ab 2021 im Halbstundentakt zwischen Berlin und Hamburg

-




Foto: ICE, über dts

Berlin (dts) – Die Deutsche Bahn will zum Fahrplanwechsel 2021 einen Halbstundentakt zwischen Berlin und Hamburg einführen. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit und bestätigte damit einen entsprechenden Bericht des Wirtschaftsmagazins “Capital” vom Dienstag. “Hamburg-Berlin ist eine unserer Top-Strecken. Mit unserer geplanten Angebotserweiterung können wir künftig 20 Prozent mehr Sitzplatzkapazität zur Verfügung stellen”, sagte Bahn-Chef Richard Lutz.

“Damit haben noch mehr Reisende die Möglichkeit, komplett klimaneutral mit dem ICE oder Eurocity zwischen den beiden größten deutschen Städten unterwegs zu sein.” Die Verbindung zwischen Hamburg und Berlin zählt nach Bahn-Angaben mit täglich fast 17.000 Fahrgästen zu den nachfragestärksten Fernverkehrsverbindungen in Deutschland. Für die Angebotserweiterung führt die DB zum Fahrplanwechsel im Dezember 2021 eine neue ICE-Linie zwischen Hamburg und Berlin ein, auf der täglich sechs Züge pro Richtung verkehren sollen. Die neue Linie ergänzt dann die aktuell drei Linien, auf der insgesamt 24 Züge täglich pro Richtung verkehren (ICE-Linie Hamburg-Berlin-Halle-München, ICE-Linie Hamburg-Berlin-Leipzig-München sowie die EC-Linie Hamburg-Berlin-Prag). Die drei bisherigen Linien bleiben im Umfang unverändert bestehen. Um das neue Fernverkehrsangebot mit dem Nahverkehr zu verzahnen, führt die DB derzeit Gespräche mit den Aufgabenträgern des Nahverkehrs von Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern sowie in Berlin. Die Angebotserweiterung im Fernverkehr wird im Sinne des “Deutschland-Takts” fortgesetzt. Der “Deutschland-Takt” ist ein langfristiger Zielfahrplan des Bundesverkehrsministeriums für den deutschen Schienenpersonenverkehr. Auf seiner Grundlage wird der Infrastrukturausbau geplant.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Deichmann und H&M: Kampansage an die Innenstädte; Unternehmen verweigern Miete wegen Corona

Der Billigtextilhändler H&M und der ebenfalls im Niedrigpreis-Segment angesiedelte Schuhhändler Deichmann sind in der Osnabrücker Großen Straße direkte Nachbarn...

Zahl der Corona-Neuinfektionen zieht in Stadt und Landkreis Osnabrück wieder an

Für eine Entwarnung ist es eindeutig zu früh, wie die Zahlen der in der Region Osnabrück festgestellten Neuinfektionen am...

DGB besorgt über Arbeitsbedingungen für Erntehelfer

Foto: Bauer auf Traktor, über dts Berlin (dts) - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Nordrhein-Westfalen mahnt in der Diskussion...

Grünen-Chef hält Corona-Einschränkungen für gerechtfertigt

Foto: Zwei junge Männer mit Atemschutzmaske, über dts Berlin (dts) - Grünen-Chef Robert Habeck hält die Einschränkungen der Grundfreiheiten...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code