Deutschland & die Welt Bahn-Chef hält an Projekt "Starke Schiene" fest

Bahn-Chef hält an Projekt “Starke Schiene” fest

-


Foto: Bahn-Zentrale, über dts

Berlin (dts) – Bahn-Chef Richard Lutz hält an seinem Projekt “Starke Schiene” trotz der sich eintrübenden Wirtschaftslage fest. “Auch wenn es konjunkturell gerade eher Gegenwind gibt, entlässt uns das nicht aus der Verantwortung, das Eisenbahnsystem langfristig und nachhaltig auszurichten”, sagte Lutz der “Neuen Osnabrücker Zeitung“. Die Bahn werde ihre Investitionsoffensive “unbeirrt fortführen, auch wenn andere Unternehmen gerade eher auf der Bremse stehen”.

Ein Konzern wie die Bahn und dessen Eigentümer dürften nicht von Quartal zu Quartal denken. “Ich bin dankbar, dass es hierzu Einigkeit gibt. Wir geben weiter Gas”, sagte der DB-Vorstandsvorsitzende. Wer an die Zukunft glaube, müsse die Zukunft investieren, hob er hervor. Genau das spiegele sich in der Strategie “Starke Schiene” wider. “Jeder Euro, den wir heute für mehr Kapazität ausgeben, wird uns in der Zukunft helfen”, sagte Lutz. Auch dieses Jahr würden wieder über 22.000 neue Mitarbeiter eingestellt. Für den Ausbau des bestehenden Schienennetzes stelle der Bund so viel Geld wie nie zuvor zur Verfügung. Für neue Züge investiere die Bahn Rekordsummen. “Die Signale stehen also auf Grün, nicht nur für die Schiene, sondern auch für die Umwelt”, so der Bahn-Chef. Vor diesem Hintergrund halte er den Vorschlag, die Mehrwertsteuer auf Fahrkarten des Fernverkehrs von 19 auf sieben Prozent zu senken, also auf das Niveau der Nahverkehrstickets, für “sehr ermutigend”. Das werde nach Schätzungen der Bahn rund fünf Millionen Fahrgäste dazu bewegen, nicht mehr Auto oder Flugzeug zu nutzen, sondern Bahn zu fahren.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

“Parkplatz-Wanze”: In Osnabrück könnten Parkplätze demnächst Politessen anrufen

In der Dielingerstraße und in der Lortzingstraße wurden auf dem Pflaster der Ladezonen in den vergangenen Tagen Sensoren montiert,...

Papageien an der Hase! Modehaus L&T zeigt Solidarität mit dem Zoo Osnabrück

Die Zoo-Lights sind "das" Highlight der dunklen Jahreszeit, doch die aktuellen Corona-Maßnahmen sorgen für eine Zwangspause auch für diese...

Meiste Bundesländer mauern bei Ende der Staatsleistungen an Kirchen

Foto: Katholischer Pfarrer in einer Messe, über dts Berlin (dts) - In der Debatte um eine Beendigung der alljährlichen...

Illegale Eineisen über Kanaren binnen Jahresfrist verzehnfacht

Foto: Fahrwerk einer Boeing 747-400, über dts Brüssel (dts) - Die Kanarischen Inseln entwickeln sich immer mehr zu einem...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen