Lange war es gut gegangen, ein im Flussbett der Hase stehender Bagger half dabei die Abbrucharbeiten der Brückenkonstruktion „Öwer de Hase“ voranzubringen.

Doch die seit Donnerstag über Osnabrück herunterkommenden Starkregenfälle hatten Freitag den Pegel der Hase soweit anschwellen lassen, dass ein Autokran kommen musste um das Baugerät vor weiterem Hochwasser zu retten.