Deutschland & die WeltBaerbock: Bund steigt komplett aus russischen Energieimporten aus

Baerbock: Bund steigt komplett aus russischen Energieimporten aus

-

Automatisch gespeicherter Entwurf
Hier den Artikel vorlesen lassen:

Foto: Tanklager, über dts

Riga (dts) – Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hat einen kompletten Ausstieg aus russischen Energieimporten angekündigt. „Deutschland steigt vollständig aus russischen Energieimporten aus“, sagte sie bei ihrem Besuch in Riga am Mittwochnachmittag.

„Aus Kohle bis Ende des Sommers, Öl halbieren wir bis zum Sommer und werden bis Jahresende bei null sein“, so die Ministerin. Dann folge auch Gas „und zwar in einem gemeinsamen europäischen Fahrplan“, denn der gemeinsame Ausstieg der EU „ist unsere gemeinsame Stärke“, sagte Baerbock. Es brauche zudem auch eine Stärkung der europäischen Souveränität durch erneuerbare Energien. „Der Ausstieg aus fossilen Energien ist ein doppelter Sicherheitsfaktor“, sagte die Grünen-Politikerin.

Der Baltikum-Besuch sei für sie ein „Startpunkt“, eine entsprechende Initiative auf den Weg zu bringen.


Automatisch gespeicherter Entwurf

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Fahndungserfolg: Polizei glaubt den Totschläger von der Johannisstraße zu haben

Titelbild: Andenken an den gewaltsam ums Leben gekommenen jungen Mann, Foto: Tischer Nach dem gewaltsamen Tod eines jungen Mannes (22),...

Explodierende Kosten, unzufriedene Anwohner: Könnten die Planungen für die Ellerstraße noch platzen?

Parkstreifen an der Ellerstraße / Foto: Köster Anwohnerinnen und Anwohner der Ellerstraße im Stadtteil Dodesheide sind unzufrieden. Dort soll für...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen