Start Nachrichten Baden-Württemberg: 51-jähriger Motorradfahrer tödlich verünglückt

Baden-Württemberg: 51-jähriger Motorradfahrer tödlich verünglückt

-




Foto: Polizeiwagen, über dts

Ulm (dts) – In der Nähe vom baden-württembergischen Geislingen ist am Sonntagmittag ein 51 Jahre alter Mann bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen. Der 51-Jährige war mit seiner Motorrad auf einer Landesstraße unterwegs und überholte vor einer scharfen Rechtskurve einen vor ihm fahrenden Pkw, teilte die Polizei am Sonntagabend mit. Dabei verlor der Biker die Kontrolle über seine Maschine.

Er prallte gegen die linke Leitplanke und wurde über diese katapultiert. Der 51-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen und erlag er dort seinen Verletzungen, so die Beamten weiter. Am Motorrad entstand Sachschaden von etwa 5.000 Euro.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

 

Lesenswert

Thunberg und Neubauer fordern zu weltweitem Klimastreik auf

Foto: Greta Thunberg und Luisa Neubauer, über dts Berlin (dts) - Greta Thunberg, die schwedische Initiatorin der "Fridays-for-Future"-Schülerproteste gegen den Klimawandel, und ihre deutsche...

Nach außergerichtlicher Einigung: Wahl-O-Mat wieder online

Foto: Justicia, über dts Bonn (dts) - Nach einer außergerichtlichen Einigung im Rechtsstreit zwischen der Bundeszentrale für politische Bildung (BPB) und der europäischen Kleinpartei...

Wahl-O-Mat wieder online

Am Montag musste die Bundeszentrale für politische Bildung aufgrund der Klage von der proeuropäischen Partei Volt den Wahl-O-Mat abschalten. Nun haben sich die bpb...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code