Osnabrück B51 "Bremer Straße" in Belm wird gesperrt - Umleitung...

B51 „Bremer Straße“ in Belm wird gesperrt – Umleitung über neue Umgehungsstraße

Auswirkungen auch auf den Busverkehr

-




Die B51 „Bremer Straße“ wird zur Anbindung an die neue Umgehungsstraße B51n zwischen der Vehrter Straße und der Dorfstraße, sowie zwischen der Anschlussstelle A33 und der Weberstraße jeweils in Fahrtrichtung Osnabrück von Donnerstag, den 13. Juni bis voraussichtlich Ende August 2019 gesperrt.

Der Bau der Belmer Ortsumgehung, die teilweise bereits den Verlauf der geplanten A33-Nord vorwegnimmt, geht in den Endspurt. Der Bau der Trasse an Belm vorbei, in Richtung Ostercappeln, ist größtenteils abgeschlossen. Die Bauarbeiten konzentrieren sich nun auf die Anschlüsse im Westen und Osten der Neubaustrecke.


Insgesamt ist die verbleibende Bauzeit auf vier bis fünf Monate angelegt – ursprünglich war eine Fertigstellung im August 2019 geplant. Im Bereich des Widukindland werden jetzt Lärmschutzwände aufgestellt und einige Restarbeiten erledigt. Die Fertigstellung ist nun bis zum Jahresende geplant.

Invdividualverkehr fährt bereits auf der neuen Trasse der B51

Um diese Arbeiten durchführen zu können, wird der Verkehr bereits seit diesem Mittwoch (12.06.2019) teilweise auf der neuen Ortsumgehung geführt, allerdings noch mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 80km/h.


Beginn der Belmer Umgehungsstraße unterhalb des Funkturms auf dem Schinkelberg
Beginn der Belmer Umgehungsstraße unterhalb des Funkturms auf dem Schinkelberg

Die Busse der NordOst-Linien der VOS fahren während der Sperrung der B51 eine Umleitung über die Vehrter Dorfstraße, sowie über die neue Umgehungsstraße.

Die Haltestelle „Belm, Belmer Heide“ und „Belm, Josefkirche“ können in Fahrtrichtung Osnabrück nicht bedient werden. Die Haltestelle „Osnabrück, Nordstraße“ wird stadteinwärts als Ersatzhaltestelle für die Haltestelle „Belm, Belmer Heide“ von den X-Expressbussen mitbedient.

Die Haltestellen „Vehrte, Osterberg“ und „Haaren, Kreuzung/B51“ in  Fahrtrichtung Osnabrück können nicht bedient werden. Auf den umgeleiteten Linien ist mit Verspätungen zu rechnen. Fahrgäste werden gebeten die Hinweise an den Haltestellen zu beachten.

Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

 

aktuell in Osnabrück

Oberbürgermeister wünscht sich kreatives Konzept, damit Gastronomie in der Bierstraße fortgeführt werden kann

Entscheiden muss der Immobilienausschuss, machte Oberbürgermeister Wolfgang Griesert deutlich, doch angesichts der laufenden Diskussion um die Umwidmung eines traditionellen...

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am gestrigen Dienstag, den 21. Januar 2020, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall im Stadtteil Voxtrup. Ein Pkw kollidierte mit...

Thyssenkrupp-Chefin kündigt schnellen Umbau des Stahlkonzerns an

Foto: Thyssenkrupp, über dts Essen (dts) - Die neue Chefin von Thyssenkrupp, Martina Merz, will den Stahlkonzern schnell umbauen....

Ex-US-Botschafter erwartet keine Amtsenthebung Trumps

Foto: Donald Trump, über dts Berlin (dts) - John Kornblum, ehemaliger US-Botschafter in Deutschland, erwartet keine Amtsenthebung von US-Präsident...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code