Osnabrück Azubis der Firma DIECKMANN bessern Wege im Zoo Osnabrück...

Azubis der Firma DIECKMANN bessern Wege im Zoo Osnabrück aus

-

Während der coronabedingten Schließung des Zoo Osnabrück hat die Firma DIECKMANN Bauen + Umwelt mit ihren Azubis die Wege im Zoo ausgebessert. Zum Abschluss des Projekts erhielten Yunnus Yildirim und Abdullah Koyuncu (Auszubildende), Mirco Heinrich (Leiter Personal und Recht), Friedrich Pfohl (Ausbildungsleiter) und Salih Saglam (Auszubildender) jeweils ein Retter T-Shirt vom Zoo. / Foto: Zoo Osnabrück, Heike Drogies.

Keine Besucher im Zoo: Die DIECKMANN Bauen + Umwelt GmbH & Co. KG nutzte die leere Kulisse am Schölerberg. Die Auszubildenden der Firma besserten kostenlos einige Wege im Zoo aus und machten sie barrierefrei. Seit dem 16. März waren die Tore des Zoo Osnabrück coronabedingt geschlossen – gestern durften sie wieder öffnen.

Freie Bahn: Aufgrund der Corona-Pandemie blieb der Zoo Osnabrück für sieben Wochen für Besucher geschlossen. Seit Mittwoch, dem 6. Mai können Besucher die Freizeiteinrichtung unter bestimmten Auflagen wieder besuchen. Aber die Schließung bedeutete für den Zoo nicht gleich Stillstand: „Wir haben die Zeit genutzt, um beispielsweise einige nötige Renovierungsarbeiten durchzuführen. Wenn der Zoo leer ist, macht das solche Arbeiten für uns natürlich einfacher“, erklärt der technische Leiter des Zoos Thorsten Vaupel. „Eine riesige Unterstützung haben wir dabei durch unseren langjährigen Partner, die Firma DIECKMANN Bauen + Umwelt, bekommen. Seit Jahren kommt die Baufirma mit ihren Azubis in den Zoo und bessert dort zum Beispiel die Wege aus.“ So wurde nun zum Beispiel der Weg vom Service-Center zum Giraffenhaus gepflastert und ist barrierefrei, vorher war hier ein Schotterweg. Auch Stellen, an denen Baumwurzeln das Pflaster hochdrückten, nahmen sich die angehenden Straßenbauer an und begradigten diese. „Die Arbeit im Zoo hat eine Menge Spaß gemacht und ist doch anders zu dem was wir sonst so machen. Schließlich wird man nicht täglich von Löwen, Ziegen und Co. beim Arbeiten beobachtet“, erzählt Azubi Ahmed Fadil. Drei Wochen lang haben Abdullah Koyuncu, Salih Saglan, Yunnus Yildirim, Tim Pfohl, Ahmed Fadil und Ivo Gotthardt ihr Handwerk am Schölerberg trainiert: Sie bauten komplett neue Wege in Pflasterbauweise, besserten Wege in anderen Bereichen aus und beseitigten Versackungen. Auch DIECKMANN-Ausbildungsleiter Friedrich Pfohl ist von der Aktion überzeugt: „Seit rund 30 Jahren unterstützt die Firma DIECKMANN den Zoo. Mit unseren Auszubildenden nehmen wir seit einigen Jahren ein bestimmtes Projekt im Zoo in Angriff. Dabei ist es uns wichtig, dass unsere Auszubildenden selbständig ein komplettes Projekt realisieren und auch einmal ‚über den Tellerrand schauen‘ können. Hierzu gehört nicht nur die Erfahrung der besonderen Atmosphäre im Zoo, sondern auch der Austausch mit Azubis aus anderen Lehrberufen.“ Gemeinsames Arbeiten und ein Erfahrungsaustausch mit Tierpflege-Auszubildenden fielen in diesem Jahr allerdings aufgrund der Corona-Vorsichtsmaßnahmen aus.

Zoo weiterhin auf Hilfe angewiesen

Auch wenn der Zoo Osnabrück nun wieder öffnen darf, ist er weiterhin auf Hilfe angewiesen. Zoogeschäftsführer Andreas Busemann geht davon aus, dass viele Besucher weiterhin vorsichtig sind und zunächst Abstand von einem Zoobesuch nehmen. Der Zoo rechnet auch für den Rest des Jahres mit herben Einbußen bei den Besuchereintritten, die 75 Prozent seines Budgets ausmachen.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Ganz Niedersachsen schaut am Dienstag auf dieses Irish Pub: Bier hier auch nach 23:00 Uhr

Fast kann einem die niedersächsische Landesregierung schon leid tun. Im Frühjahr schafften es die Betreiber der Kinos Hall of...

Corona-Kurios: Politiker müssen im Osnabrücker Rathaus keine Maske tragen

Manchmal ist man als HASEPOST-Redakteur von der Nachfrage eines Lesers richtiggehend überrascht. Am Wochenende kam folgende Nachricht bei uns...

GEW will Lehrpläne an Corona-Schuljahr anpassen

Foto: Schule mit Corona-Hinweis, über dts Düsseldorf (dts) - Die Lehrergewerkschaft GEW in Nordrhein-Westfalen will wegen des Corona-Schuljahrs die...

Parteitag-Absage kann Linke eine halbe Million Euro kosten

Foto: Abstimmung auf Linken-Parteitag, über dts Erfurt (dts) - Der Linken droht wegen der bevorstehenden Absage des am Wochenende...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen