Aktuell 🎧Azubiprojekt "Kultur meets Comedy": Komiker Amjad tritt in der...

Azubiprojekt „Kultur meets Comedy“: Komiker Amjad tritt in der BBS Pottgraben auf

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Comedian Amjad bei seinen Auftritt in der BBS Pottgraben. / Foto: Schweer

„Kultur meets Comedy“: So heißt das Projekt, das die Veranstaltungskaufleute im zweiten Lehrjahr der berufsbildenden Schulen am Pottgraben auf die Beine gestellt haben. Der deutsch-persische Comedian Amjad räumte dabei mit Vorurteilen gegenüber anderen Kulturen auf.

Unterhaltsam verpackt widmete sich Amjad Themen wie der kulturellen Identität, den Sonderlichkeiten der Deutschen Sprache – und auch der Liebe. Er nahm etwa die Beziehung mit seiner indischen Frau auf die Schippe. Etwa 100 Schülerinnen und Schüler anderer Berufslehrgänge der Berufsschule verfolgten die halbstündige Stand-Up-Comedyshow.

Auszubildende treten Vorurteilen entgegen

Seit Januar 2022 planen die Auszubildenden Jasmin Draudt, Viktoria Epp, Jasper Stöbitsch, Julian Krelage, Marvin Cord und Marcel Merten schon, um einen Weg zu finden, der die Werte Internationalität, Toleranz und Solidarität in einem Azubiprojekt integriert. „Mithilfe des Stand-Up-Comedians wollen wir auf unterhaltsame Weise über Vorurteile gegenüber anderen Kulturen aufklären, um so in einer sich zunehmend mehr entfremdenden Welt für mehr Miteinander und Verständnis zu werben“, erklären die Schülerinnen und Schüler das Projekt.

Comedian Amjad tritt auch im Fernsehen auf

Der 33-jährige Comedian ist in Ochtrup geboren und lebt heute in Bremen. Tatsächlich hat Amjad aber auch Verbindungen in die Friedensstadt: Vor seiner Karriere als Comedian hat er eine Ausbildung zum Automobilkaufmann in Osnabrück absolviert und im Anschluss eine Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt mit dem Schwerpunkt Marketing gemacht. Bevor er seine Leidenschaft für Comedy zum Beruf machte, arbeitete er selbstständig als Gründer und Geschäftsführer eines Soccer-Tennis-Centers. Bisher war er nicht nur Gast in Comedy Clubs wie „Quatsch Comedy Club“, sondern wurde auch schon in  Fernsehsendungen wie „Nuhr ab 18!“, „Nightwash Live“, „Teddys Show“ oder „NDR Comedy Contest“ sowie in Radiosendungen von „1 Live“ oder „SWR 3“ eingeladen.

Sponsoren der Veranstaltung waren die Volksbank, der Zoo Osnabrück und das Alando Palais.

Chantal Schweer
Chantal Schweer
Chantal Schweer ist seit dem Frühjahr 2022 im Team der Hasepost und unterstützt die Redaktion als Praktikantin.
 

aktuell in Osnabrück

Landschaftsverband fördert Digitalisierung kleiner Kultureinrichtungen in der Region mit 75.000 Euro

Digitalisierung kleiner Kultureinrichtungen im Fokus: LVO will zeitgemäßes Kulturangebot unterstützen. Der Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. (LVO) vergibt Zuschüsse...

Am Freitag wird in Osnabrück gegen sexualisierte Gewalt demonstriert

(Symbolbild) Demonstration / Foto: Stock Adobe / Halfpoint Das neugegründete Bündnis gegen sexualisierte Gewalt Osnabrück ruft am Freitag (12. August)...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen