Start Nachrichten Autor und Sänger Wiglaf Droste gestorben

Autor und Sänger Wiglaf Droste gestorben

-




Foto: Wiglaf Droste, über dts

Pottenstein (dts) – Der Schriftsteller und Sänger Wiglaf Droste ist tot. Er sei am Mittwochabend im Alter von 57 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit in Pottenstein (Franken) gestorben, berichtet die Tageszeitung „Junge Welt“ am Donnerstag unter Berufung auf den „engsten Familienkreis“ Drostes. Er hatte seit 1994 regelmäßig für die „Junge Welt“ geschrieben, seit Januar 2011 hatte er eine tägliche Kolumne.

Zuletzt berichtete er darin vom Eheglück in Franken. Bekannt wurde Droste vor allem als Satiriker.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

 

Lesenswert

CDU-Arbeitnehmerflügel springt SPD im Grundrenten-Streit bei

Foto: CDU-Logo, über dts Berlin (dts) - Der stellvertretende Vorsitzende der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), Christian Bäumler, hält den Widerstand der Union gegen das...

US-Börsen lassen nach – Dollar fast unverändert

Foto: Wallstreet, über dts New York (dts) - Die US-Börsen haben am Mittwoch nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 25.776,61...

Ibiza-Affäre: Kern fühlt sich an Wahlkampf-Skandal 2017 erinnert

Foto: Christian Kern zwischen Wolfgang Brandstetter und Alois Stöger, über dts Wien (dts) - In der österreichischen "Ibiza-Affäre" fühlt sich Österreichs früherer Bundeskanzler und...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code