Deutschland & die WeltAuto fährt in London auf Bürgersteig - Mehrere Verletzte

Auto fährt in London auf Bürgersteig – Mehrere Verletzte

-


Foto: Britische Polizei, über dts

London (dts) – Vor dem Natural History Museum in London ist am Samstagnachmittag offenbar ein Fahrzeug auf einen Bürgersteig gefahren und hat dabei mehrere Fußgänger erfasst. Es seien mehrere Personen verletzt worden, teilte die Londoner Polizei über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Ein Mann sei festgenommen worden.

Über die Anzahl der Verletzten und die Schwere der Verletzungen wurden zunächst keine Angaben gemacht. Weitere Details sowie die Hintergründe des Vorfalls waren zunächst nicht bekannt.


dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Vom Schandfleck zum Schmuckstück: Rund um den Neumarkt entsteht eine kunterbunte 360-Grad-Freiluftgalerie

Der erste Hubsteiger steht bereit: Es kann losgehen an der Fassade des ehemaligen Whörl-Parkhauses. / Foto: Schulte Könnte es doch...

GRÜNE/SPD und Volt wollen ÖPNV zur Bremer Brücke weiterführen und ausbauen

Bremer Brücke / Foto: Guss Die Mehrheitsgruppe von GRÜNEN, SPD und Volt im Rat begrüßt es, dass der VfL Osnabrück...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen