Deutschland & die Welt Auswärtiges Amt verurteilt Anschlag in Pakistan

Auswärtiges Amt verurteilt Anschlag in Pakistan

-


Foto: Auswärtiges Amt, über dts

Berlin (dts) – Das Auswärtige Amt hat den Anschlag auf einen Schrein in der pakistanischen Provinz Belutschistan verurteilt. Die Tat zeige „erneut die Verachtung der IS-Terroristen für menschliche Würde und Leben sowie ihren Hass auf jahrhundertalte islamische Traditionen“, sagte eine Sprecherin des Ministeriums am Sonntag. „Unzählige Menschen wurden während einer religiösen Andacht brutal aus dem Leben gerissen. Viele weitere wurden schwer verletzt.“

Dies sei „ein abscheuliches und hässliches Verbrechen“. Bei dem Anschlag waren mehr als 50 Menschen getötet und mehr als 100 verletzt worden.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kommentar: Vor dem Portugal-Spiel – Worum es geht und warum Deutschland gewinnt

Wenn Schiedsrichter Anthony Taylor aus England am Abend um 18 Uhr das zweite EM-Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Titelverteidiger...

Streit mit dem Vermieter: Darum bleibt die Filmpassage vorerst geschlossen

"Wir haben so viele Filme, die jetzt darauf warten endlich auf die Leinwand zu kommen", so Anja Thies, Chefin...




Deutschland will neue Sanktionen gegen Weißrussland

Foto: Weißrussland, über dts Berlin (dts) - Das Auswärtige Amt bringt neue Sanktionen gegen Weißrussland ins Spiel. Zusätzliche Sanktionen...

Außenminister fordert neuen Flüchtlings-Deal mit der Türkei

Foto: Türkische Flagge, über dts Berlin (dts) - Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) fordert einen neuen Flüchtlingsdeal mit der Türkei....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen