Deutschland & die WeltAuswärtiges Amt: Deutscher in Türkei aus Haft entlassen

Auswärtiges Amt: Deutscher in Türkei aus Haft entlassen

-


Foto: Auswärtiges Amt, über dts

Berlin (dts) – Einer der beiden deutschen Staatsbürger, die in der vergangenen Woche in der Türkei festgenommen wurden, ist wieder frei. Das teilte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes am Montag unter Berufung auf den Anwalt der Person mit. Es handele sich um eine „positive Neuigkeit“.

Die zweite Person soll sich noch in Haft befinden. Die beiden Deutschen waren am Donnerstag offenbar aufgrund „politischer Vorwürfe“ festgenommen worden. Am Freitag hatte das Auswärtige Amt mitgeteilt, dass sich momentan zwölf Personen aus politischen Gründen in türkischer Haft befinden. Dabei war die jetzt freigelassene Person mit eingerechnet.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

OHA – du gründest! Mit Visionen zum Osnabrücker Healthcare Startup Accelerator

Das sind die Gesichter hinter dem Osnabrück Healthcare Accelerator (von links): Oliver Volckmer (Startup-Manager), Katharina Lutermann (Startup-Managerin), Dr. Erik...

„Little Italy“ – Italienisches Flair im Osnabrücker Stadtteil Fledder

Das "Little Italy" öffnet am 22. Oktober seine Türen in der Neulandstraße 12 / Foto: "Little Italy" Bereits vor einigen...




DAX lässt nach – Hohe Energiepreise belasten

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Am Donnerstag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index...

Junge Union NRW: Landesparteitag kein „Scherbengericht“ für Laschet

Foto: Armin Laschet, über dts Düsseldorf (dts) - Der NRW-Landesvorsitzende der Jungen Union, Johannes Winkel, rechnet nicht damit, dass...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen