Deutschland & die Welt Außenminister nennt NATO "quicklebendig"

Außenminister nennt NATO “quicklebendig”

-


Foto: Heiko Maas, über dts

Berlin (dts) – Unmittelbar vor Beginn des NATO-Gipfels in London hat Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) zur Stärkung der Militärallianz aufgerufen. “Die Diskussionen der letzten Wochen zeigen mir, dass die NATO quicklebendig ist”, sagte Maas den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben) und spielte damit auf die vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron ausgelöste “Hirntod”-Debatte an. “Wir sind eine Allianz aus Demokratien, wir scheuen Debatten nicht. Inhaltliche Debatten können unser Bündnis stärker machen.”

In London wolle man fortschreiben, wofür die NATO stehe, so Maas: “Eine stabile, enge und durch Werte verbundene Allianz über den Atlantik hinweg.” Dem diene sein Vorschlag für einen “Reflexionsprozess unter der Ägide des Generalsekretärs”. Maas hatte vor zwei Wochen die Einberufung eines Expertengremiums zur Zukunft der NATO gefordert. Dies war eine Reaktion auf die scharfe Kritik von Macron an der NATO. Der französische Präsident hatte vom “Hirntod” des Bündnisses gesprochen und mehr europäische Eigenständigkeit gefordert.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Nächtlicher Fahrzeugbrand auf Baustelle in Osnabrück

Auf einer Osnabrücker Baustelle brannte am Freitagmorgen (22. Januar 2021) ein Bagger. Der entstandene Schaden an dem Fahrzeug wird...

SPD schweigt – UFO bestätigt Wechsel von zwei SPD-Ratsmitgliedern

Verfügt die SPD Ratsfraktion noch über 13 Mitglieder, oder sind es inzwischen nur noch 11? Mit dem Wechsel von...

Drosten fürchtet bis zu 100.000 Corona-Neuinfektionen pro Tag

Foto: Corona-Testzentrum, über dts Berlin (dts) - Der Virologe Christian Drosten von der Berliner Charité fürchtet trotz der anlaufenden...

Google zweifelt an Teslas Kompetenz zum Autonomen Fahren

Foto: Tesla-Auto, über dts Mountain View (dts) - John Krafcik, Chef der Google-Ausgründung Waymo, hat Zweifel an der technischen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen