Deutschland & die Welt Außen-Staatsminister sieht kaum noch Chancen für INF-Vertrag

Außen-Staatsminister sieht kaum noch Chancen für INF-Vertrag

-


Foto: Niels Annen, über dts

Berlin (dts) – Der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Niels Annen (SPD), sieht kaum noch Chancen, den INF-Abrüstungsvertrag zwischen Russland und den USA zu retten. Zwar müsse alles getan werden, um den Vertrag zu erhalten, sagte Annen am Mittwoch im RBB-Inforadio. “Wir haben auch im Gespräch mit den Vereinigten Staaten dafür gesorgt, dass der Vertrag noch nicht sofort gekündigt wurde”, so Annen.

Er wolle jedoch gar keinen Hehl daraus machen: “Im Moment sieht es so aus, als ob beide Seiten gar kein wirkliches gesteigertes Interesse daran haben, diesen Vertrag zu retten und deswegen brauchen wir hier auch den Druck der Öffentlichkeit.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

“Parkplatz-Wanze”: In Osnabrück könnten Parkplätze demnächst Politessen anrufen

In der Dielingerstraße und in der Lortzingstraße wurden auf dem Pflaster der Ladezonen in den vergangenen Tagen Sensoren montiert,...

Papageien an der Hase! Modehaus L&T zeigt Solidarität mit dem Zoo Osnabrück

Die Zoo-Lights sind "das" Highlight der dunklen Jahreszeit, doch die aktuellen Corona-Maßnahmen sorgen für eine Zwangspause auch für diese...

Illegale Eineisen über Kanaren binnen Jahresfrist verzehnfacht

Foto: Fahrwerk einer Boeing 747-400, über dts Brüssel (dts) - Die Kanarischen Inseln entwickeln sich immer mehr zu einem...

Göring-Eckardt will Förderprogramm für lokalen Online-Handel

Foto: Katrin Göring-Eckardt, über dts Berlin (dts) - Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, hat eine staatliche...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen