Start Nachrichten Ausschreitungen an Heiligabend im Hambacher Forst

Ausschreitungen an Heiligabend im Hambacher Forst

-




Foto: Protest für den Hambacher Forst, über dts

Aachen (dts) – An Heiligabend haben bisher unbekannte Täter im Bereich des Hambacher Forsts das Sicherheitscamp von RWE mit Molotowcocktails und Steinen beworfen. Dabei gerieten zwei Fahrzeuge in Brand und zwei weitere Pkw wurden beschädigt, teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Die beiden brennenden Fahrzeuge konnten gelöscht werden.

Die unbekannten Störer warfen auch Steine auf die Löschfahrzeuge der Werksfeuerwehr. Zudem setzen sie dort eine Barrikade in Brand – diese erlosch selbstständig, so die Beamten. Die Personengruppe flüchtete anschließend in den Wald.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

Lesenswert

Ex-Premier Blair: Boris Johnson wird keinen No Deal wagen

Foto: Big Ben, über dts London (dts) - Unmittelbar vor der erwarteten Amtsübernahme durch Boris Johnson hat sein Vorgänger Tony Blair ausgeschlossen, dass Großbritannien...

Kauder fordert Abschiebestopp für konvertierte Christen

Foto: Volker Kauder, über dts Berlin (dts) - Seit Jahren kämpft Ex-Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) für die Rechte verfolgter Christen und legt sich dafür...

Grüne wollen Inlandsflüge durch verbesserte Bahn „obsolet machen“

Foto: ICE-Lokführer bei der Deutschen Bahn, über dts Berlin (dts) - Mehr Züge, dichterer Takt, verlässliche Fahrpläne und günstigere Tickets: Damit wollen die Grünen...

Contact to Listing Owner

Captcha Code