Osnabrück 🎧Ausschankverbot aufgehoben - keine Sperrstunde für "The Red Shamrock"

Ausschankverbot aufgehoben – keine Sperrstunde für „The Red Shamrock“

-

Das Hin und Her um das Irish-Pub „The Red Shamrock“ hat ein Ende. An diesem Wochenende darf die Kneipe auch nach 23 Uhr Alkohol ausschenken, danach kommt allerdings der Lockdown.

Es war eine turbulente Woche für das Irish-Pub in der Dielingerstraße. Nachdem die Inhaber erfolgreich Beschwerde gegen die von der Stadt Osnabrück und dem Land Niedersachsen erlassenen Ausschankverbote einlegten, waren sie vorübergehend die einzige Kneipe, die in Niedersachsen auch nach 23 Uhr noch Alkohol ausschenken durfte.

Doch die Friedensstadt schlug mit einem einzelnen, nur für das „Red Shamrock“ geltende, Ausschankverbot zurück. Daher durfte das Osnabrücker Pub am Donnerstag nach 23 Uhr keinen Alkohol ausschenken, die Verordnungen für die übrigen Bars waren zu dem Zeitpunkt bereits aufgehoben, sodass die Sperrstunde nur noch für das „Red Shamrock“ galt. Jetzt hat das Chaos ein vorläufiges Ende.

Bis zum Lockdown kein Alkoholverbot mehr

Wie aus einem Schreiben der Stadtverwaltung, das unserer Redaktion in einer Kopie vorliegt, hervorgeht, wurde das spezielle Ausschankverbot für das Red Shamrock aufgehoben. Das Pub darf daher am Wochenende, wie alle anderen Kneipen auch, ohne Sperrstunde öffnen. Am Montag hat der Betrieb jedoch ein Ende, da im zweiten Lockdown alle gastronomischen Einrichtungen geschlossen werden.



Hasepost
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.
 

aktuell in Osnabrück

Landesweite Radverkehrskampagne: Orangefarbene Fahrräder sollen den Straßenverkehr für Radfahrer sicherer machen

Werner Siefker (Geschäftsführer Verkehrswacht Osnabrück), Dieter Reher (Verkehrswacht Osnabrück), Thorsten Spieker (Fachdienst Straßenverkehr Osnabrück), Volker Scholz (Polizei Einsatzkoordinator) und...

Über 118.000 Euro für die Neugestaltung des Altstadt-Spielplatzes in Osnabrück

Gute Nachrichten für den Spielplatz in der Osnabrücker Altstadt: Das Land Niedersachsen hat einen Zuwendungsbescheid über 118.723,91 Euro bewilligt....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen