Osnabrück Ausbildungskongress für Lehrende in den Gesundheitsberufen an der Universität...

Ausbildungskongress für Lehrende in den Gesundheitsberufen an der Universität Osnabrück 

-



Wie lässt sich professionelle und interprofessionelle Lehre in den Studiengängen des Gesundheitswesens didaktisch effektiv gestalten? Welche Konzepte und Strukturen tragen zum Gelingen der Umsetzung von Curricula bei? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der 4. Interprofessionelle Ausbildungskongress für Lehrende in den Gesundheitsberufen, der am 5. und 6. März 2020 an der Universität Osnabrück stattfindet.

Die Dynamik in der Entwicklung der Gesundheitsfachberufe führt zu hohen und veränderten Anforderungen in der Ausbildung, unabhängig davon, ob diese an Schulen oder Hochschulen stattfindet. Damit steht die Lehre im Mittelpunkt, die neben theoretischen didaktischen Ansätzen auch eine umfassende empirische Forschung benötigt. „Wir möchten im Rahmen des Kongresses wieder aktuelle Forschungsergebnisse präsentieren und theoretische und praktische Ansätze interprofessionell miteinander diskutieren. Dabei spielt das grundlegende Verständnis für die Rolle der Lehrenden und Lernenden eine erhebliche Rolle“, erklärt Prof. Dr. Ursula Walkenhorst vom Institut für Gesundheitsforschung und Bildung (IGB) der Universität Osnabrück, die den Kongress wissenschaftlich mitverantwortet. Bei dem Kongress treffen sich Lehrende aus den Hochschulen, Berufsfachschulen und Berufsbildenden Schulen.

Anmeldungsverfahren

Auch 2020 wird der Kongress in der Kooperation zwischen der Fachhochschule Bielefeld, der Hochschule für Gesundheit Bochum sowie der Universität Osnabrück stattfinden und durch mehrere Berufs- und Schulverbände unterstützt. Interessierte können sich unter www.ipa2020.de für den Ausbildungskongress anmelden.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Damit der Heiratsantrag nicht warten muss: Trau(m)ringe von Juwelier Köppen

Hochwertig mit Tradition: Seit 1885 verkauft Juwelier Köppen zunächst in Berlin und ab 1956 in Osnabrück ausgewählten Schmuck. Damit...

Bilanz im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus: Polizei stellt zahlreiche Verstöße fest

Auch zwei Wochen nachdem Maßnahmen zur Kontaktreduzierung von der Bundesregierung verkündet wurden, halten sich viele Menschen weiterhin nicht daran....

Grünen-Politiker für Nutzung einer Corona-App zur Virus-Eindämmung

Foto: Mann mit Wasserflaschen und Mundschutz, über dts Berlin (dts) - Die Grünen haben sich für die Einführung einer...

Bayern verlängert Ausgangsbeschränkungen

Foto: Bayerischer Landtag, über dts München (dts) - Bayern verlängert die wegen der Coronakrise verhängten Ausgangsbeschränkungen bis zum 19....

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code