Deutschland & die Welt Ausbaugewerbe verzeichnet im dritten Quartal mehr Umsatz

Ausbaugewerbe verzeichnet im dritten Quartal mehr Umsatz

-





Foto: Umbau einer Wohnung, über dts

Wiesbaden (dts) – Im dritten Quartal 2019 sind die Umsätze im Ausbaugewerbe in Deutschland um 6,4 Prozent gegenüber dem gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen. Das ist seit dem dritten Quartal 2015 der 17. Anstieg in Folge, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Freitag mit. Im dritten Quartal dieses Jahres waren im Ausbaugewerbe 1,3 Prozent mehr Beschäftigte tätig als im Vorjahreszeitraum.

In den ersten drei Quartalen 2019 stieg der Umsatz um 6,1 Prozent und die Zahl der Beschäftigten um 1,6 Prozent gegenüber den ersten drei Quartalen 2018. Umsatzzuwächse verbuchten alle Wirtschaftszweige des Ausbaugewerbes: In der Bauinstallation stiegen die Umsätze im dritten Quartal dieses Jahres um 7,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, so das Statistikamt weiter. Innerhalb dieses Wirtschaftszweiges gab es bei der Elektroinstallation mit +8,3 Prozent das stärkste Umsatzwachstum. Im sonstigen Ausbau nahm der Umsatz im dritten Quartal 2019 gegenüber dem Vorjahresquartal um 4,2 Prozent zu. Innerhalb dieses Wirtschaftszweiges stiegen die Umsätze in der Fußboden-, Fliesen- und Plattenlegerei, Tapeziererei mit +5,1 Prozent am stärksten, so das Bundesamt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Erste Mobilitätsstationen in Haste und in Düstrup sollen Busverkehr mit anderen Verkehrsmitteln vernetzen

"Umsteigen" war das zentrale Wort bei der Präsentation von Osnabrücks beiden ersten Mobilitätsstationen, von denen die Installation in Haste...

Osnabrücker LMIS AG spendet an Hospiz

Am 20. Januar übergab das IT-Unternehmens LMIS AG eine Spende in Höhe von 1180 Euro an das Osnabrücker Hospiz....

INSA: Union und SPD legen leicht zu

Foto: CDU/CSU-Bundestagsfraktion, über dts Berlin (dts) - Im aktuellen INSA-Meinungstrend für "Bild" (Dienstagausgabe) legen CDU/CSU (27,5 Prozent), SPD (13...

Stromwirtschaft beklagt zögerliche Energiepolitik

Foto: Umspannwerk, über dts Berlin (dts) - Die deutsche Stromwirtschaft übt harte Kritik an der Energiepolitik der großen Koalition....
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code