Deutschland & die Welt Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Juli gesunken

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Juli gesunken

-





Foto: Bauarbeiter, über dts

Wiesbaden (dts) – Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe ist im Juli 2017 um 1,1 Prozent niedriger gewesen als im Juni 2017. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich sank das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge von Mai bis Juli 2017 gegenüber Februar 2017 bis April 2017 um 4,5 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. Im Vorjahresvergleich war der arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Juli 2017 um 3,9 Prozent höher. In den ersten sieben Monaten 2017 stieg er um 2,8 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe in Betrieben von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen lagen im Juli 2017 nominal mit rund 6,3 Milliarden Euro um 7,5 Prozent höher als im Juli 2016. Einen höheren Auftragseingang in einem Juli habe es zuletzt vor 21 Jahren gegeben (1996: 6,6 Milliarden Euro), teilten die Statistiker weiter mit. Im Vergleich zu den ersten sieben Monaten 2016 stiegen die Auftragseingänge in den ersten sieben Monaten 2017 nominal um 5,8 Prozent.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Vor 75 Jahren wurde Auschwitz befreit – eine Aktion gegen das Vergessen von Avitall Gerstetter

Eine "remembrance-box" gegen das Vergessen Avitall Gerstetter, die erste jüdische Kantorin in Deutschland, startet zum 75. Jahrestag der Befreiung von...

Danke an die Helfer! Weltkriegsbombe musste gesprengt werden

Bevor die seit mehr als 75 Jahren im Waldboden des Heger Holzes versteckte Bombe endlich unschädlich gemacht werden konnte,...

Kita-Ausbau kommt nur schleppend voran

Foto: Kita, über dts Berlin (dts) - Der Ausbau der Kindertagesstätten (Kitas) in Deutschland kommt nur langsam voran. Zwischen...

US-Börsen ohne klare Richtung – Virus-Ausbreitung beunruhigt

Foto: Wallstreet, über dts New York (dts) - Die US-Börsen haben sich am Donnerstag nach anfänglich deutlicheren Verlusten gegen...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code