Osnabrück Auch Grüne Jugend fordert "Klimanotstand" für Osnabrück

Auch Grüne Jugend fordert „Klimanotstand“ für Osnabrück

-

Nachdem die Mutterpartei zu Wochenbeginn bereits vorgelegt hatte, fordert nun auch die Grüne Jugend für Osnabrück den „Klimanotstand“ auszurufen.

„Die Stadt Osnabrück ist nach eigenem Beschluss ‚100% Klimaschutz-Kommune‘, verfehlt jedoch die eigens gesteckten Ziele“, heißt es in einer am Mittwoch verschickten Pressemitteilung, und weiter: „Die Grüne Jugend Osnabrück fordert deshalb den Osnabrücker Rat auf, dem Beispiel von Städten wie Basel, London und zuletzt auch Konstanz zu folgen und auch in Osnabrück den Klimanotstand auszurufen.“

Vorbilder: Basel, London und Konstanz am Bodensee

Ginge es nach der Grünen Jugend, würden nach Ausrufung des „Notstands“ alle Entscheidungen der Stadt unter einen „Klimavorbehalt“ gestellt werden. So sollen die Einhaltung der CO2-Ziele auf kommunaler Ebene gewährleistet und zugleich gezeigt werden, dass der Klimaschutz auch in der Stadt Osnabrück oberste Priorität hat.


[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Internationale Wochen gegen Rassismus in Osnabrück

Unter dem Motto „Solidarität. Grenzenlos“ finden auch in Osnabrück die bundesweiten Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Die Friedensstadt beteiligt...

Bebauung der Windthorststraße nur mit Kleingartenerweiterungflächen: SPD Ratsfraktion will Beschlussvorlage ändern

Die Grünflächen an der Windthorststraße im Stadtteil Schinkel-Ost sind weiterhin Debatte in der lokalen Politik. Am 4. März 2021...

EU-Beamte wollten schnellere Zulassung für Biontech

Foto: Biontech, über dts Brüssel (dts) - Aus vertraulichen E-Mails der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) geht hervor, dass hochrangige Mitarbeiter...

WG-Mieten steigen zum Sommersemester nur langsam

Foto: Wohnungsanzeigen, über dts Berlin (dts) - Die WG-Mieten in Deutschland steigen zum Sommersemester nur noch langsam. An den...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen