Start Nachrichten Auch Großbritannien verbietet Flüge mit Boeing 737 Max 8

Auch Großbritannien verbietet Flüge mit Boeing 737 Max 8

-




Foto: Start- und Landebahn an einem Flughafen, über dts

London (dts) – Nach dem Flugzeugabsturz in Äthiopien am Sonntag wird die Liste der Länder immer größer, die Flüge mit Boeing-Maschinen vom Typ 737 Max 8 verbieten. Als „Vorsichtsmaßnahme“ dürften diese Flugzeuge „bis auf Weiteres“ nicht mehr im britischen Luftraum starten oder landen, teilte die britische Luftfahrtbehörde am Dienstag mit. Auch Überflüge seien verboten.

Zuvor hatten unter anderem bereits die Behörden in Äthiopien, Australien, China, Malaysia und Singapur ähnliche Schritte verkündet. Bei dem Absturz einer Boeing 737 MAX 8 in Äthiopien waren am Sonntag 157 Personen ums Leben gekommen, darunter auch fünf Deutsche. Bereits im Oktober 2018 war eine Boeing 737 MAX 8 der indonesischen Billigfluggesellschaft Lion Air kurz nach dem Start abgestürzt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


Lesenswert

Batterieforschungsfabrik: Opposition will Aufklärung von Karliczek

Foto: Anja Karliczek, über dts Berlin (dts) - Die Opposition fordert vor der Sondersitzung des Forschungsausschusses am Mittwoch lückenlose Aufklärung von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek...

Bonn-Berlin-Gesetz: Özdemir und Trittin wollen Umzug von Ministerien

Foto: Cem Özdemir, über dts Berlin (dts) - In der Debatte um das Bonn-Berlin-Gesetz haben die Grünen-Politiker Cem Özdemir und Jürgen Trittin einen weitgehenden...

Fahrgastverband sieht Grünen-Vorstoß zu Inlandsflügen skeptisch

Foto: Grünen-Parteitag, über dts Wuppertal (dts) - Der Fahrgastverband "Pro Bahn" hält die Forderung der Grünen, Bahnfahren so attraktiv zu machen, dass sämtliche Inlandsflüge...

Contact to Listing Owner

Captcha Code