Deutschland & die Welt Asselborn kritisiert Trump für Umgang mit Massenprotesten

Asselborn kritisiert Trump für Umgang mit Massenprotesten

-





Foto: Donald Trump, über dts

Luxemburg (dts) – Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat US-Präsident Donald Trump für seinen Umgang mit den Massenprotesten in den USA scharf kritisiert. “Aus meiner Sicht wäre es sehr gut, wenn US-Präsident Trump jenseits von Twitter verstehen würde, dass Amerika nur dann wieder `great` werden kann, wenn der Rassismus klar verurteilt wird”, sagte Asselborn der “taz” (Freitagausgabe). Ein Präsident sei nicht dafür da, die Kluft in der Gesellschaft zu vergrößern.

“Und er sollte auch endlich einsehen, dass die soziale Ungerechtigkeit in den USA eine tragende Ursache für den Aufstand ist. Die Situation ist sehr explosiv, sie kann nicht entschärft werden, wenn der Präsident die Kluft noch vergrößert”, so der luxemburgische Außenminister.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„K3 und du bist dabei“: Kinder malen neues Wandbild für Kinder- und Jungendtreff Haste

Ein neues Wandbild mit der Aufschrift „Stadtteiltreff Haste“ wurde im Rahmen des Projektes „K3 und du bist dabei“ der...

Günstiges Fahrrad-Abo – “Swapfiets” mit dem blauen Vorderreifen in Osnabrück

Entstanden aus der Idee ein paar niederländischer Studenten sind die "Swapfiets" aus zahlreichen Großstädten mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Für...

Auswärtiges Amt: Gespräch mit Chinas Botschafter wegen Hongkong

Foto: Blick über Hongkong, über dts Berlin (dts) - Wegen der Einschränkung von Freiheitsrechten in Hongkong durch ein neues...

DLRG: Kinder lernen wegen Pandemie nicht schwimmen

Foto: Wasser, über dts Berlin (dts) - Wegen der Coronakrise sind nach Schätzung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) bereits Schwimmkurse...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code