Deutschland & die Welt ARD-Chefredakteur weist Kritik an Talksendungen zurück

ARD-Chefredakteur weist Kritik an Talksendungen zurück

-


Foto: ARD-Fernsehstudio „Anne Will“, über dts

Berlin (dts) – ARD-Chefredakteur Rainald Becker hat die öffentliche Kritik an den Talkshows von ARD und ZDF zurückgewiesen. „Ich halte den Großteil der Kritik an unseren Talksendungen für Quatsch“, sagte Becker der „Welt“ (Montagsausgabe). „Das ist alles vollkommen übertrieben. Da wird auch manchmal ein Sündenbock gesucht.“

Zum Vorwurf, die politischen Talkshows hätten die AfD stark gemacht, sagte Becker: „Man kann diese These nicht an der Zahl der eingeladenen AfD-Politiker festmachen. Denn da haben wir, gemessen am prozentualen Wahlergebnis, gar nicht so häufig AfD-Vertreter eingeladen. Zum anderen lässt sie sich auch nicht an den ausgewählten Themen festmachen. Natürlich geht es immer wieder um den Islam, aber eben auch um Themen wie den Wohnungsbau, das Bienensterben, oder, wie am kommenden Montag bei `Hart aber fair`, um den Pflegenotstand.“ Auch die Auswahl der Gäste sieht Becker nicht als Problem. „Natürlich suchen sich die Redaktionen auch Gäste aus, die pointiert und auch mal überspitzt formulieren können, die Dinge kurz und knackig auf den Punkt bringen können. Das ist ja immer besser, als wenn jemand minutenlang herumschwurbelt.“

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Die Anforderungen an den neuen Osnabrücker Oberbürgermeister – Wird es wieder „Spaßkandidaten“ geben?

Wer wird der neue Oberbürgermeister oder die neue Oberbürgermeisterin der Stadt Osnabrück? Neben den Kandidatinnen und Kandidaten der Parteien...

Präsenzunterricht in der Musik- und Kunstschule unter Auflagen wieder möglich

Gemäß der neuen niedersächsischen Corona-Landesverordnung mit Gültigkeit vom 10. Mai dürfen Musik- und Kunstschulen bei einer Inzidenz unter 165...




Grüne Basis will Wahlprogramm verschärfen

Foto: Grünen-Parteitag, über dts Berlin (dts) - Mitglieder der Grünen fordern in einer Rekordzahl von 3.000 Änderungsanträgen erhebliche Verschärfungen...

Popsänger Wincent Weiss neue Nummer eins der Album-Charts

Foto: Mann mit Kopfhörern, über dts Baden-Baden (dts) - Der Popsänger Wincent Weiss ist mit "Vielleicht Irgendwann" neue Nummer...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen