Deutschland & die WeltApothekerverband: Erste Grippe-Impfstoffe werden knapp

Apothekerverband: Erste Grippe-Impfstoffe werden knapp

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Foto: Spritze, über dts

Berlin (dts) – Bei den Grippeschutz-Impfungen sind kurz nach Beginn der Impfkampagne bereits erste Engpässe aufgetreten. „Erste Arztpraxen melden, dass sie keine Grippe-Impfstoffe mehr haben“, sagte Thomas Preis, Chef des Apothekerverbands Nordrhein, der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgaben).

„Betroffen ist auch der spezielle Efluelda-Impfstoff für über 60-Jährige.“ Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt, über 60-Jährige mit dem Hochdosis-Stoff Efluelda zu impfen, da er die vierfache Antigen-Menge enthält. Aber auch bei einem klassischen Wirkstoff gibt es Engpässe: „Auch der Impfstoff Influvac ist zurzeit nicht mehr über den Großhandel erhältlich“, so Preis. „Es gibt dort weder einzeln verpackte Impfungen für Privatpatienten noch Großpackungen für die Arztpraxen.“

Es gebe hier aber noch ausreichend alternative Impfstoffe anderer Hersteller. Der Verbandschef wies darauf hin, dass die Auslieferung der Grippe-Impfstoffe schon im Herbst ende: „Die Auslieferungen werden in diesem Jahr Anfang November abgeschlossen sein.“ In den Engpässen sieht Preis nach eigenen Angaben ein gutes Zeichen: „Wenn jetzt schon vereinzelt die Grippeimpfstoffe in den Arztpraxen ausgehen, ist das eigentlich ein gutes Zeichen, die kurzfristigen Engpässe sind ein Zeichen für eine hohe Nachfrage nach Grippeimpfungen, und das ist grundsätzlich positiv.“ Zugleich beruhigte Preis: „Es besteht kein Grund zur Sorge. Wir gehen davon aus, dass die Produktionskapazitäten der Hersteller in dieser Saison vollkommen ausreichend sind.“

Es gibt 23 Millionen Bürger über 60 Jahre, aber nur rund ein Drittel hat sich in den vergangenen Jahren gegen Grippe impfen lassen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Freundlicher Empfang im Bischof-Lilje-Zentrum: Fachklinik Möhringsburg ist gut angekommen in Osnabrück

Neustart der Fachklinik Möhringsburg im Bischof-Lilje-Zentrum (v. l.): Chefarzt Karsten Meyer, Therapeutische Einrichtungsleiterin Manuela Stumpe und Klinikleiter Ulrich Falk....

Impfaktion in Voxtrup – Bitte um Spenden für Strassenhunde im Osnabrücker Land

Impfung (Symbolbild) Am kommenden Sonntag, den 23. Januar, findet im Testzentrum an der Meller Landstraße 25 in Osnabrück-Voxtrup von 11...




Österreich weist deutschen Asyl-Vorstoß zurück

Foto: Flüchtlinge, über dts Wien (dts) - Der österreichische Innenminister Gerhard Karner hat sich gegen den jüngsten Asyl-Vorstoß der...

Gabriel fordert Kurswechsel von Scholz in Russland-Politik

Foto: Sigmar Gabriel, über dts Berlin (dts) - Der frühere SPD-Chef Sigmar Gabriel fordert einen Kurswechsel von Kanzler Olaf...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen