Start Nachrichten Anzahl privater Schulen steigt kontinuierlich

Anzahl privater Schulen steigt kontinuierlich

-





Foto: Stühle im Flur einer Schule, über dts

Wiesbaden (dts) – Seit 25 Jahren ist die Zahl privater Schulen in Deutschland kontinuierlich angestiegen. Im Schuljahr 2017/2018 gab es 5.839 allgemeinbildende und berufliche Privatschulen in Deutschland, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Dies entsprach 81 Prozent mehr als im Schuljahr 1992/1993 (3.232 Privatschulen).

Die Anzahl der Privatschulen erhöhte sich sogar dann noch weiter, als die Gesamtzahl aller Schulen Ende der 1990er Jahre aufgrund der drastisch gesunkenen Geburtenzahlen zurückging, so das Statistikamt weiter. So verringerte sich die Zahl der Schulen insgesamt von 2000 bis 2017 um 19 Prozent. Die Anzahl der Privatschulen stieg dagegen im selben Zeitraum um 43 Prozent, so das Bundesamt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


Lesenswert

Günther: CDU kann wieder 40 Prozent holen

Foto: CDU-Logo, über dts Kiel (dts) - Nach Monaten der Distanzierung von dem bei der CDU-Vorstandswahl unterlegenen Friedrich Merz geht Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther...

Batterieforschungsfabrik: Opposition will Aufklärung von Karliczek

Foto: Anja Karliczek, über dts Berlin (dts) - Die Opposition fordert vor der Sondersitzung des Forschungsausschusses am Mittwoch lückenlose Aufklärung von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek...

Bonn-Berlin-Gesetz: Özdemir und Trittin wollen Umzug von Ministerien

Foto: Cem Özdemir, über dts Berlin (dts) - In der Debatte um das Bonn-Berlin-Gesetz haben die Grünen-Politiker Cem Özdemir und Jürgen Trittin einen weitgehenden...

Contact to Listing Owner

Captcha Code