Deutschland & die Welt Anlegerschützer wollen Steuerpläne von Scholz stoppen

Anlegerschützer wollen Steuerpläne von Scholz stoppen

-





Foto: Olaf Scholz, über dts

Berlin (dts) – Der Protest gegen die Steuerpläne von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) wächst an. Nach der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) haben auch andere Anlegerschutz-Organisationen ernste Bedenken geäußert und einen Stopp der Pläne gefordert. „Die Maßnahmen richten sich vor allem gegen die Mittelschicht, also gegen all jene, die einen Teil ihres Einkommens sparen, um für das Alter oder schlechtere Zeiten vorzusorgen“, sagte Daniel Bauer, Vorstandsvorsitzender der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK) in München, der „Welt“ (Montagsausgabe).

Bauer hält die Pläne von Scholz für sozial unausgewogen. Die „sehr vermögende Schicht“ werde von den Maßnahmen nicht betroffen sein, viele Normalverdiener würden dagegen einen deutlichen Steuerzuschlag zu spüren bekommen. Enorme Kritik richtet sich insbesondere gegen die Finanztransaktionssteuer, die in Deutschland als Abgabe auf Aktienkäufe und -verkäufe eingeführt werden soll. Das Deutsche Aktieninstitut (DAI) in Frankfurt befürchtet, dass neben privaten Geldanlegern auch die deutsche Wirtschaft zu den Leidtragenden gehört. In einem persönlichen Brief an den Bundesfinanzminister warnt DAI-Präsident Hans-Ulrich Engel: „Sparer, Kleinanleger und Mitarbeiteraktionäre werden zur Kasse gebeten, und die Unternehmensfinanzierung über die Börse wird unattraktiver.“

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Oberbürgermeister wünscht sich kreatives Konzept, damit Gastronomie in der Bierstraße fortgeführt werden kann

Entscheiden muss der Immobilienausschuss, machte Oberbürgermeister Wolfgang Griesert deutlich, doch angesichts der laufenden Diskussion um die Umwidmung eines traditionellen...

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am gestrigen Dienstag, den 21. Januar 2020, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall im Stadtteil Voxtrup. Ein Pkw kollidierte mit...

Unionsfraktionsvize Linnemann: Grundrente „immer unrealistischer“

Foto: Alte und junge Frau sitzen am Strand, über dts Berlin (dts) - CDU/CSU-Fraktionsvize Carsten Linnemann zweifelt nach der...

Linken-Chef sieht Glücksspiel-Staatsvertrag als „Kapitulation“

Foto: Bernd Riexinger, über dts Berlin (dts) - Linken-Chef Bernd Riexinger kritisiert die Einigung auf eine Reform des Glücksspiel-Staatsvertrags....
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code