Osnabrück 🎧Ampeln im Bereich Bremer Straße / Hunteburger Weg in...

Ampeln im Bereich Bremer Straße / Hunteburger Weg in Osnabrück werden modernisiert

-

Ab dem 1. Februar 2021 werden Ampeln im Bereich Bremer Straße / Hunteburger Weg modernisiert. Die Kreuzung kann während der Umbauzeit normal genutzt werden, aber die Geschwindigkeit wird gedrosselt.

Die Stadt Osnabrück modernisiert die Ampeln an der Kreuzung Bremer Straße / Hunteburger Weg. Die Arbeiten beginnen am Montag, den 1. Februar 2021, gegen 8:30 Uhr und sind voraussichtlich bis Dienstag, den 2. Februar, gegen 15 Uhr abgeschlossen.

Durch mobile Ampeln an Baustelle vorbeigeführt

Für diesen Zeitraum setzt die Stadt die eigentliche Ampelanlage außer Betrieb. Die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer werden durch eine mobile Ampel an den Bauarbeiten vorbeigeführt. Während der Umbauzeit können Verkehrsteilnehmer die Kreuzung wie gewohnt nutzen, lediglich die Geschwindigkeit wird von 50 auf 30 Stundenkilometer verringert. Die Maßnahme ist Teil einer Reihe von Ampel-Modernisierungen an insgesamt zwölf Kreuzungen in der Stadt Osnabrück.

Symbolbild: Ampel.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Sport im Berufsalltag: Körperfreunde in Osnabrück machen Arbeitnehmer fit

(von links) Patrick Jochmann (Geschäftsführer), Marie Bäumker (Betriebliche Gesundheitsmanagerin) und Nina Nöll (Marketing und Sales) sind Teil des Teams der...

Innenminister Boris Pistorius am EU-Projekttag in der IGS Osnabrück

Hoher Besuch in der IGS Osnabrück: Der ehemalige Osnabrücker Oberbürgermeister und aktuelle niedersächsische Innenminister Boris Pistorius besuchte die Gesamtschule...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen