Osnabrück Ampelanlage an der Kreuzung Schlosswall und Rehmstraße wird modernisiert

Ampelanlage an der Kreuzung Schlosswall und Rehmstraße wird modernisiert

-




Kreuzung Rehmstraße / Schlosswall. / Quelle: Geodatenportal der Stadt Osnabrück.

Ab Dienstag, den 23. Juni 2020, wird die Ampelanlage an der Kreuzung Schlosswall und Rehmstraße modernisiert. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, den 26. Juni, andauern.

Die Ampelanlage an der Kreuzung Schlosswall und Rehmstraße wird modernisiert. Wegen der Größe und Komplexität der Kreuzung dauert der Umbau voraussichtlich vier Tage. Die Arbeiten beginnen am Dienstag, den 23. Juni, um 8:30 Uhr; das Ende ist für Freitag, den 26. Juni, 13 Uhr geplant. In dieser Zeit ist die Ampel zwar außer Betrieb, die Kreuzung aber weiter befahrbar. Während der Arbeiten werden einzelne Fahrstreifen gesperrt und die Geschwindigkeit von 50 auf 30 Kilometer pro Stunde herabgesetzt. Die Modernisierung ist eine von insgesamt acht Maßnahmen, mit der die Technik der Ampeln im Stadtgebiet verbessert wird.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Bürgerbewegung erwartet in vier Wochen in Osnabrück 500 Demonstranten gegen Corona-Maßnahmen

"Wir sind viele und wir werden immer mehr – und in vier Wochen erwarte ich hier 500 Demonstranten". Mit...

Einfach gutes Fleisch für den eigenen Grill: “Carnothek” der Steakmeisterei macht es möglich

"Esst weniger Fleisch," Wenn jemand, der sich beruflich mit der Zubereitung von Steaks beschäftigt, einen solchen Satz sagt, dann macht...

Corona-Proteste: Regierungs-Berater sieht Potenzial von 20 Prozent

Foto: Demo von Corona-Skeptikern am 01.08.2020, über dts Berlin (dts) - Der Soziologe Heinz Bude, der zum Beraterstab der...

Arbeitgeber und Gewerkschaften warnen vor zweitem Lockdown

Foto: Geschlossenes Wettbüro, über dts Berlin (dts) - Arbeitgeber und Gewerkschaften warnen angesichts steigender Infektionszahlen eindringlich vor einem erneuten...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen