Aktuell 🎧Am 30. September gewinnt der VfL Osnabrück gegen Preußen...

Am 30. September gewinnt der VfL Osnabrück gegen Preußen Münster (hoffentlich)

-

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Mittwochmittag die zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage 11 – 18 veröffentlicht. Das „Derby“ bei Preußen Münster wird an einem Samstagnachmittag ausgetragen, die Heimspiele gegen den 1. FC Magdeburg und den VfR Aalen und auch das Auswärtsspiel beim FC Hansa Rostock werden auf einem Freitagabend angepfiffen.

Das Derby an der Hammer Straße geht am 30. September um 19 Uhr über die Bühne, zwei Wochen später am 13. Oktober erwartet der VfL den 1. FC Magdeburg an der Bremer Brücke. Am 20. Oktober reist der lila-weiße Tross an die Ostsee zum FC Hansa Rostock.

Am 28. Oktober kommt der FSV Zwickau nach Osnabrück und am 4. November geht es für den VfL zum aktuellen Tabellenführer SC Paderborn. Am 17. November empfängt der VfL den VfR Aalen unter Flutlicht an der Bremer Brücke. Gegen Aufsteiger FC Carl Zeiss Jena geht es am 25. November in Thüringen und am Sonntag, 3. Dezember, zur Reserve vom SV Werder Bremen.

Die VfL-Spiele in der Übersicht:

11. Spieltag
Samstag, 30.09., 14.00 Uhr
SC Preußen Münster – VfL Osnabrück

12. Spieltag
Freitag, 13.10., 19.00 Uhr
VfL Osnabrück – 1. FC Magdeburg

13. Spieltag

Freitag, 20.10., 19.00 Uhr
FC Hansa Rostock – VfL Osnabrück

14. Spieltag

Samstag, 28.10., 14.00 Uhr
VfL Osnabrück – FSV Zwickau

  1. Spieltag
    Samstag, 04.11., 14.00 Uhr
    SC Paderborn 07 – VfL Osnabrück

    16. Spieltag
    Freitag, 17.11., 19.00 Uhr
    VfL Osnabrück – VfR Aalen

    17. Spieltag

    Samstag, 25.11., 14.00 Uhr
    FC Carl Zeiss Jena – VfL Osnabrück

    18. Spieltag

    Sonntag, 03.12., 14.00 Uhr
    SV Werder Bremen II – VfL Osnabrück



PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Nach Michail-Gorbatschow-Platz: Stadt Osnabrück will Straßen nach Auguste Moses-Nussbaum und Shulamith Jaari-Nussbaum benennen

Felix-Nussbaum-Haus in Osnabrück Der Rat der Stadt Osnabrück beschließt einstimmig die Straßenbenennung nach Auguste Moses-Nussbaum und Shulamith Jaari-Nussbaum....

Gefährliches Pflaster: Anwohner sind mit Situation an der Römerbrücke in Eversburg unzufrieden

Blick aus Pye kommend: Autos fahren rechts über die Römerbrücke, Radfahrer können links über die Nebenbrücke fahren. / Foto:...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen