Deutschland & die Welt Altmaier äußert sich optimistisch zur Zukunft der EU

Altmaier äußert sich optimistisch zur Zukunft der EU

-




Foto: Peter Altmaier, über dts

Berlin (dts) – Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) hat sich vor dem 60. Jahrestag der Römischen Verträge optimistisch zur Zukunft der Europäischen Union geäußert. “Die große Mehrheit der Bürger Europas weiß um die Vorteile, die ein geeintes Europa ihnen gebracht hat und weiterhin bringen wird”, sagte Altmaier dem “Tagesspiegel” (Freitagsausgabe). Europa sei “vitaler und stärker, als viele glauben”.

Zudem sei in jüngster Zeit “das Bewusstsein dafür gewachsen, dass Europa ein Friedensprojekt ist”. Es werde die Europäische Union auch in 40 Jahren im 100. Jahr der Römischen Verträge noch geben. “Ich weiß nicht, ob sie dann 26, 28 oder 30 Mitgliedstaaten umfassen wird. Aber ich bin sicher, dass Frankreich, Deutschland und die Niederlande noch dazugehören werden”, meinte der CDU-Politiker.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Knapp 2.000 Abstriche im Corona-Testzentrum am Limberg – Laborkapazitäten angepasst

Jeden Tag werden immer mehr Menschen in Arztpraxen, Krankenhäusern und im Corona-Testzentrum am Limberg positiv auf das Coronavirus getestet....

Polizeiliche Kriminalstatistik 2019 – Osnabrück wird immer sicherer!

Die Polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2019 zeigt: Die Kriminalitätszahlen in der Region Osnabrück sind so niedrig wie zuletzt...

Europäer und US-Bürger für staatliche Eingriffe in Coronakrise

Foto: Polizist überwacht Warteschlange vor Supermarkt, über dts Berlin (dts) - Die große Mehrheit der Menschen in Europa und...

Linke-Fraktionschef hat Lob und Kritik für GroKo

Foto: Dietmar Bartsch bei der Nutzung eines Handys, über dts Berlin (dts) - Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch hat das Krisenmanagement...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code