Deutschland & die Welt Agrarministerin will Landwirte besser vor Wölfen schützen

Agrarministerin will Landwirte besser vor Wölfen schützen

-


Foto: Julia Klöckner, über dts

Berlin (dts) – Angesichts der zunehmenden Angriffe von Wölfen auf Nutztiere hat sich Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) dafür ausgesprochen, den bislang strengen Schutz für Wölfe zu lockern. Sie strebe eine “gemäßigte Bestandsregulierung ein, die es rechtssicher ermöglicht, einzelne Wölfe eines Rudels zu entnehmen”, sagte die CDU-Politikerin dem “Tagesspiegel” (Dienstagsausgabe). Auch wenn die Rückkehr des Wolfs nach Deutschland zu begrüßen sei, verdoppele sich die Population alle drei bis vier Jahre, so Klöckner weiter.

“Den Schaden hat der Landwirt, auch seine Belange sind zu schützen”, sagte die Ministerin. In Deutschland stehen derzeit zwei Wölfe in Niedersachsen und Schleswig-Holstein vor dem Abschuss, weil sie wiederholt Nutztiere gerissen haben.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Spannender geht es nicht: Girolive-Panthers gewinnen gegen Göttingen mit 72:71

An diesem Wochenende müssen die GiroLive-Panthers Osnabrück mit Trainer Aleksandar (Sasa) Cuic das Spiel gegen die flippo Baskets BG...

Kein Corona-Todesfall und keine neuen Intensivpatienten in der Region Osnabrück

Die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Stadt und Landkreis Osnabrück steigt insgesamt wieder leicht, von...

Özdemir erwartet keinen leichten Wahlkampf gegen neuen CDU-Chef

Foto: Cem Özdemir, über dts Berlin (dts) - Der Grünen-Politiker Cem Özdemir erwartet keinen leichten Wahlkampf gegen den neuen...

Versandhandel sieht sich nicht als “Totengräber der Innenstädte”

Foto: Innenstadt von Emden mit geschlossenen Geschäften, über dts Berlin (dts) - Deutschlands Versandhändler weisen die Verantwortung für Existenzprobleme...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen