Start Nachrichten Agrarministerin will Landwirte besser vor Wölfen schützen

Agrarministerin will Landwirte besser vor Wölfen schützen

-




Foto: Julia Klöckner, über dts

Berlin (dts) – Angesichts der zunehmenden Angriffe von Wölfen auf Nutztiere hat sich Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) dafür ausgesprochen, den bislang strengen Schutz für Wölfe zu lockern. Sie strebe eine „gemäßigte Bestandsregulierung ein, die es rechtssicher ermöglicht, einzelne Wölfe eines Rudels zu entnehmen“, sagte die CDU-Politikerin dem „Tagesspiegel“ (Dienstagsausgabe). Auch wenn die Rückkehr des Wolfs nach Deutschland zu begrüßen sei, verdoppele sich die Population alle drei bis vier Jahre, so Klöckner weiter.

„Den Schaden hat der Landwirt, auch seine Belange sind zu schützen“, sagte die Ministerin. In Deutschland stehen derzeit zwei Wölfe in Niedersachsen und Schleswig-Holstein vor dem Abschuss, weil sie wiederholt Nutztiere gerissen haben.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

Lesenswert

Ex-Premier Blair: Boris Johnson wird keinen No Deal wagen

Foto: Big Ben, über dts London (dts) - Unmittelbar vor der erwarteten Amtsübernahme durch Boris Johnson hat sein Vorgänger Tony Blair ausgeschlossen, dass Großbritannien...

Kauder fordert Abschiebestopp für konvertierte Christen

Foto: Volker Kauder, über dts Berlin (dts) - Seit Jahren kämpft Ex-Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) für die Rechte verfolgter Christen und legt sich dafür...

Grüne wollen Inlandsflüge durch verbesserte Bahn „obsolet machen“

Foto: ICE-Lokführer bei der Deutschen Bahn, über dts Berlin (dts) - Mehr Züge, dichterer Takt, verlässliche Fahrpläne und günstigere Tickets: Damit wollen die Grünen...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code