Deutschland & die Welt Afghanistan: 40 Tote nach Bombenanschlag

Afghanistan: 40 Tote nach Bombenanschlag

-





Foto: Afghanistan, über dts

Kabul (dts) – In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 40 Menschen bei einem Bombenanschlag ums Leben gekommen. Mindestens 60 weitere Personen seien bei dem Anschlag verletzt worden, teilte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums am Dienstag mit. Der Anschlag habe sich an einem Hochzeitssaal ereignet, in dem der Indonesian Ulema Council, eine indonesische muslimische Glaubensgemeinschaft, den Jahrestag des Propheten Mohammed feierte, berichtet der arabische Nachrichtensender Al Jazeera unter Berufung auf lokale Medien.

Dutzende Krankenwagen eilten unmittelbar danach zu der Unglücksstelle, berichtet der Nachrichtensender weiter. Es habe sich bislang noch niemand zu dem Anschlag bekannt.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Die Leinwand steht: Autokino in Osnabrück geht an den Start

Bereit für die Premiere: Andree Josef von Die Etagen (rechts) mit seinem Team. Heute ist es soweit: Das Autokino in...

Corona-Infektion an Osnabrücker Gymnasium – 41 Schüler und Lehrer werden getestet

Symbolfoto: Klassenraum. Eine Oberstufenschülerin eines Osnabrücker Gymnasiums wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Der gemeinsame Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt...

Forsa: Union und SPD erreichen höchsten Zustimmungswert des Jahres

Foto: Deutscher Bundestag, über dts Berlin (dts) - Der gemeinsame Zustimmungswert der Regierungsparteien erreicht laut Forsa-Umfrage mit 56 Prozent...

Biden offiziell Präsidentschaftskandidat

Foto: Joe Biden, über dts Washington (dts) - Ex-US-Vizepräsident Joe Biden ist offiziell Präsidentschaftskandidat der Demokraten. Man habe sich...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code