Deutschland & die Welt Affäre um Kreispolitiker: Wanderwitz kritisiert CDU Sachsen-Anhalt

Affäre um Kreispolitiker: Wanderwitz kritisiert CDU Sachsen-Anhalt

-




Foto: CDU-Parteimitglied, über dts

Berlin (dts) – Der Parlamentarische Staatssekretär von Bundesinnenminister Horst Seehofer, Marco Wanderwitz (CDU), hat dem Umgang der CDU Sachsen-Anhalt mit der Vergangenheit eines umstrittenen Kreisvorstandsmitglieds kritisiert. “Ich verfolge das Geschehen in Sachsen-Anhalt mit einer gewissen Sprachlosigkeit”, sagte der sächsische Bundestagsabgeordnete dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Montagsausgaben). “Den Parteifreunden in Sachsen-Anhalt empfehle ich das Lesen von Geschichtsbüchern und Verfassungsschutzberichten.”

Die CDU in Anhalt-Bitterfeld hatte ihrem Kreisvorstandsmitglied das Vertrauen ausgesprochen, obwohl dieser 2011 als Ordner bei einer Neonazi-Demonstration anwesend war und das Symbol der “Schwarzen Sonne” als Tätowierung tragen soll, welches als Erkennungssymbol der rechtsesoterischen bis rechtsextremen Szene gilt. Die Grünen hatten als Folge in einer Pressemitteilung gefragt “Wie viele Hakenkreuze haben Platz in der CDU?”. Mehrere CDU-Politiker vor Ort hatten daraufhin den Fortbestand der Kenia-Koalition von einer Entschuldigung der Grünen abhängig gemacht.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Klinikum Osnabrück etabliert neues Verfahren für Patienten mit Leberzirrhose

Ein interdisziplinäres Team von Röntgenärzten, Gastroenterologen und Narkoseärzten hat in Osnabrück erstmals ein neues Verfahren zur Behandlung von Komplikationen...

Kommt das Stadthaus 3 als Neubau in die Bierstraße?

Ist der Grünen Ratsfraktion das Durchschlagen des Gordischen Knotens gelungen, der sich aus dem sachlich bislang von Stadtbaurat Frank...

Merkel kondoliert Erdogan nach Erdbeben in der Türkei

Foto: Recep Tayyip Erdogan und Angela Merkel, über dts Berlin (dts) - Nach dem schweren Erdbeben im Osten der...

Forsa: Grüne und FDP legen zu – SPD und AfD verlieren

Foto: Grünen-Parteitag, über dts Berlin (dts) - Die Grünen haben in der neuesten Forsa-Umfrage in der Wählergunst zugelegt. Laut...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code