Landkreis Osnabrück AfD Osnabrück veranstaltet nächsten "symbolischen" Stammtisch in Dissen

AfD Osnabrück veranstaltet nächsten „symbolischen“ Stammtisch in Dissen

-

Nach dem ersten „symbolischen“ Stammtisch der AfD Osnabrück kündigt die Partei jetzt ihren nächsten offenen Stammtisch vor dem Rathaus in Dissen an. Thema ist auch dieses Mal „Gewalt von Links“.

Am 15. Juli 2020 veranstaltete die AfD ihren ersten, eher kläglichen, offenen Stammtisch auf dem Rathausplatz in Osnabrück. 18 Anhänger der rechten Partei versuchten hier knapp 320 Gegendemonstranten zu übertönen – mit wenig Erfolg. Sprechchöre und Pfeifengetriller deckten die Teilnehmer des Stammtischs nahezu komplett ein.

Thema wieder angebliche „Gewalt von Links“

Jetzt kündigt die Partei ihren nächsten symbolischen Stammtisch an; diesmal vor dem Rathaus in Dissen. Nach Angaben der AfD werden Dana Guth (Landes- und Fraktionsvorsitzende der AfD Niedersachsen) und Jörn König (Mitglied des Bundestags für den Wahlkreis Hannover) anwesend sein. Am 1. August 2020 wollen sich die Rechten um 15:00 Uhr erneut über angebliche „Gewalt von Links“ austauschen. Erste Andeutungen für einen Gegenprotest hat die NOpegida Osnabrück schon auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Tatjana Rykov
Tatjana Rykov ist seit dem Sommer 2019, erst als Praktikantin und inzwischen als feste Mitarbeiterin, für die Redaktion der HASEPOST unterwegs.

aktuell in Osnabrück

Pünktlich zum Ferienstart: Zoo Osnabrück macht auf zusätzliche Parkplätze aufmerksam

Wie jedes Jahr im Sommer zieht es auch aktuell wieder viele Familien in den Zoo Osnabrück. Pünktlich zum Start...

Klinikum Osnabrück auf dem Weg zum „Magnetkrankenhaus“

Das Klinikum Osnabrück möchte noch attraktiver als Arbeitgeber werden und sich gleichzeitig noch ansprechender auch für Patientinnen und Patienten...




SPD will Abschiebungen nach Afghanistan aussetzen

Foto: Flugzeug, über dts Berlin (dts) - Der migrationspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Lars Castellucci, will vorerst niemanden...

Bundeswahlleiter erwartet Cyberattacken

Foto: Computer-Nutzer, über dts Wiesbaden (dts) - Bundeswahlleiter Georg Thiel sieht sich gut gerüstet, Cyberangriffe auf die Bundestagswahl am...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen