Deutschland & die Welt AfD-Machtkampf: Meuthen bleibt auch bei Kalbitz-Verbleib

AfD-Machtkampf: Meuthen bleibt auch bei Kalbitz-Verbleib

-


Foto: Jörg Meuthen, über dts

Berlin (dts) – Der AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen will auch dann in der AfD bleiben, wenn es ihm nicht gelingt, den Rechtsextremisten Andreas Kalbitz aus der Partei zu werfen. “Natürlich bleibe ich in der AfD. Als Bundessprecher bin ich gewählt in Braunschweig für zwei Jahre. Denjenigen, die mich gewählt haben – immerhin knapp 70 Prozent der Delegierten und den dahinterstehenden Mitgliedern bin ich schuldig, dass ich meine Aufgabe wahrnehme”, sagte Meuthen im “Bericht aus Berlin” im ARD-Hauptstadtstudio.

Die Zusammenarbeit mit Kalbitz im Bundesvorstand bezeichnete er als “sehr pragmatisch und sachlich”. Meuthen sei aber klar, dass es auch Kritiker in der Partei gebe wie den Bundestagsabgeordneten Jens Kestner. Kestner sagte dem ARD-Hauptstadtstudio, dass er sich einen Verbleib von Andreas Kalbitz in der Partei wünsche. “Manche sind regelrecht erzürnt. Herr Kestner ist einer von denen, weitere gibt es. Das ist normal”, sagte Meuthen dazu. Björn Höcke habe im Gegensatz zu Kalbitz “keinen Anlass für eine Annullierung seiner Mitgliedschaft gegeben”, so Meuthen weiter, da Höcke seines Wissens keine unzutreffenden Angaben bei der Partei-Aufnahme gemacht habe.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kostenloser Lieferservice der Stadtbibliothek Osnabrück wird um Abholservice erweitert

Mit dem Elektroauto, mit dem Fahrrad oder zu Fuß liefert das Bibliotheksteam während des Lockdowns kostenlos Medien im ganzen...

Internationaler E-Bus-Einsatz in Osnabrück

Osnabrück ist derzeit Tummelplatz unterschiedlicher E-Busse. Hintergrund ist die Teilnahme der Stadtwerke am übergreifenden EU-Projekt ASSURED: Dabei wird getestet,...

Niedersachsen offen für neue Impfstrategie

Foto: Werbung für Impfkampagne, über dts Hannover (dts) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat sich angesichts der Hinweise...

FIFA: Kein Verfahren in Sommermärchen-Affäre wegen Verjährung

Foto: Fußballfans der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, über dts Zürich (dts) - Die Ethikkommission der FIFA hat entschieden, das Verfahren gegen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen