Aktuell ADFC Osnabrück lädt ein ins „Cafe Radverkehr“

ADFC Osnabrück lädt ein ins „Cafe Radverkehr“

-

Mit einem mobilen Infostand hat der ADFC Osnabrück am heutigen “Parking Day” (20. September 2019) einen Parkplatz an der Lortzingstraße besetzt. Dort laden die Aktiven des Fahrradclubs im “Cafe Radverkehr” an den „Runden Tisch Radverkehr“. Es kann bei Kaffee und Gebäck mit den Aktiven und Experten des ADFC über alle Themen rund um den Radverkehr diskutiert werden.

Der “ADFC Osnabrück” (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V) tritt für eine umfassende Verkehrswende ein, die vor allem vom Radverkehr und einem leistungsfähigen öffentlichen Verkehr getragen wird. „Dieser Wandel der Mobilität hin zu klimaneutralen Verkehrsmitteln darf aber nicht an der Stadtgrenze enden, sondern muss auch die Gemeinden des Landkreises Osnabrück umfassen“, betont der verkehrspolitische Sprecher Wolfgang Driehaus. „Nachdem sich der Rat der Stadt Osnabrück im Mai 2019 so deutlich für die Stärkung des Radverkehrs ausgesprochen hat, möchten wir, dass die Stadt Osnabrück den Radverkehrsplan 2030 in den nächsten Jahren zügig umsetzt,.“
Der “Parking Day” findet regelmäßig, weltweit, am dritten Freitag im September statt und soll zeigen, dass man einen Parkplatz in der Stadt besser nutzen könne, als nur ein Auto darauf zu stellen. Nach eigener Aussage möchte der ADFC die Fläche für ein paar Stunden den Menschen in der Stadt zurückgeben.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Bedingt Einsatzbereit: Wasserstoff-Streifenwagen der Osnabrücker Polizei ist oft ein “Stehzeug”

Optisch macht er was her und auch die technischen Daten können überzeugen. Mit einem Drehmoment von 395 Nm bei...

Weg da ich komm aus Vechta… Autobahnpolizei Osnabrück lieferte sich Verfolgungsjagd

Aus einer ganz normalen Verkehrskontrolle wurde am Samstagmittag eine spektakuläre Verfolgungsjagd, die für den Flüchtigen aus dem Landkreis Vechta...

TK verzeichnet 100 Mal mehr Anträge auf Ratenzahlung

Foto: Euromünzen, über dts Hamburg (dts) - In der Coronakrise müssen die gesetzlichen Krankenkassen bei der Finanzplanung zunehmend mit...

TK-Chef: Gesundheitssystem droht digitalen Anschluss zu verpassen

Foto: Smartphone-Nutzerin, über dts Berlin (dts) - Deutschlands größte gesetzliche Krankenversicherung, die Techniker Krankenkasse (TK), fordert mehr Tempo bei...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen