8.6 C
Osnabrück
Sonntag, Dezember 15, 2019


Nachrichten Abschiebe-Bilanz 2017: 20.869 Rückführungen scheiterten

Abschiebe-Bilanz 2017: 20.869 Rückführungen scheiterten

-




Foto: Ankunfts- und Abflugstafel an einem Flughafen, über dts

Berlin (dts) – Im letzten Jahr sind 20.869 Abschiebungen gescheitert. Das geht aus Zahlen aus Sicherheitskreisen hervor, über die die „Bild“ in ihrer Dienstagausgabe berichtet. Der häufigste Grund war die „nicht erfolgte oder verspätete Zuführung“, in 314 Fällen verweigerten Piloten die Mitnahme.

Zu den Gründen sagte ein Sprecher der Piloten-Gewerkschaft Cockpit zu „Bild“: Piloten könnten die Beförderung ablehnen, wenn Passagiere „aggressiv“ seien, die „Sicherheit anderer Passagiere gefährden“ oder „mit körperlichen Auseinandersetzungen zu rechnen ist, da sich der Passagier schon aggressiv zeigte und Anweisungen nicht befolgte“. Insgesamt wurden 2017 genau 25.673 Rückführungen aus Deutschland vollzogen. Im Vorjahr waren es 25.375. Davon wurden 21.942 auf dem Luftweg durchgeführt. 9.213 Rückführungen auf dem Luftweg scheiterten am Flugtag, weil Migranten nicht angetroffen wurden, Atteste über Flugunfähigkeit hatten oder Einspruch einlegten.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

VfL Osnabrück: Mit einem 3:0 Triumph beendet der VfL eine sensationelle Hinserie!

Wer will diesen VfL noch stoppen? Der VfL gewann ein richtungsweisendes Spiel, das bei aller spielerischen Überlegenheit zunächst nach einem...

Hasepost präsentiert den Tatort „Borowski und das Haus am Meer“ in der Filmpassage – Eintritt frei

Ein norddeutscher Tatort aus Kiel, der ein wenig düster ist... passend zur Jahreszeit. Wie alle Tatort-Premieren präsentiert HASEPOST diesen Tatort...

 

2. Bundesliga: Dresden auch mit neuem Trainer nicht erfolgreich

Foto: Fußball, über dts Osnabrück (dts) - Am 17. Spieltag der 2. Bundesliga hat die SG Dynamo Dresden beim...

Greta Thunberg: Überfüllte Züge sind „gutes Zeichen“

Foto: ICE der Deutschen Bahn, über dts Berlin (dts) - Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg sieht überfüllte Züge nicht...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code