Deutschland & die Welt Absatz von Zigaretten leicht gestiegen

Absatz von Zigaretten leicht gestiegen

-




Foto: Raucherin, über dts

Wiesbaden (dts) – Im Jahr 2019 sind in Deutschland 0,3 Prozent mehr Zigaretten versteuert worden als im Vorjahr. Die versteuerte Menge stieg geringfügig auf 75 Milliarden Stück mit einem Verkaufswert von etwa 22,5 Milliarden Euro, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Dagegen ging die Menge des versteuerten Tabak-Feinschnitts für selbstgedrehte Zigaretten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,0 Prozent zurück, der Absatz von Zigarren und Zigarillos um 12,1 Prozent.

Die Menge des versteuerten Pfeifentabaks stieg um 24,5 Prozent gegenüber dem Jahr 2018, so die Statistiker. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr Tabakwaren im Wert von 27,4 Milliarden Euro versteuert. Das waren rund 1,1 Milliarden Euro oder 4,0 Prozent mehr als im Vorjahr.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Vor 75 Jahren wurde Auschwitz befreit – eine Aktion gegen das Vergessen von Avitall Gerstetter

Eine "remembrance-box" gegen das Vergessen Avitall Gerstetter, die erste jüdische Kantorin in Deutschland, startet zum 75. Jahrestag der Befreiung von...

Danke an die Helfer! Weltkriegsbombe musste gesprengt werden

Bevor die seit mehr als 75 Jahren im Waldboden des Heger Holzes versteckte Bombe endlich unschädlich gemacht werden konnte,...

Stickoxidwerte in vielen Städten deutlich gesunken

Foto: Luft-Messstation, über dts Berlin (dts) - Die Luft in den deutschen Innenstädten ist im vergangenen Jahr deutlich sauberer...

INSA-Umfrage: Wagenknecht gleichauf mit Merkel

Foto: Sahra Wagenknecht, über dts Berlin (dts) - Die frühere Fraktionschefin der Linkspartei im Bundestag, Sahra Wagenknecht, ist in...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code