Deutschland & die Welt Absatz von Zigaretten leicht gestiegen

Absatz von Zigaretten leicht gestiegen

-





Foto: Raucherin, über dts

Wiesbaden (dts) – Im Jahr 2019 sind in Deutschland 0,3 Prozent mehr Zigaretten versteuert worden als im Vorjahr. Die versteuerte Menge stieg geringfügig auf 75 Milliarden Stück mit einem Verkaufswert von etwa 22,5 Milliarden Euro, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Dagegen ging die Menge des versteuerten Tabak-Feinschnitts für selbstgedrehte Zigaretten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,0 Prozent zurück, der Absatz von Zigarren und Zigarillos um 12,1 Prozent.

Die Menge des versteuerten Pfeifentabaks stieg um 24,5 Prozent gegenüber dem Jahr 2018, so die Statistiker. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr Tabakwaren im Wert von 27,4 Milliarden Euro versteuert. Das waren rund 1,1 Milliarden Euro oder 4,0 Prozent mehr als im Vorjahr.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Die Faninitiative “Unser Fußball” sorgt für Furore, auch in Osnabrück …

„Unser Fußball“ macht mobil Am frühen Freitagabend übergaben zwei Vertreter der VfL-Fanabteilung die am Ende dieses Artikels angefügte Erklärung* der...

Im AMEOS Klinikum wird am Dienstag das Wasser abgestellt

Ausgerechnet an den heißesten Tagen des Jahres wird im AMEOS Klinikum Osnabrück das Wasser abgestellt. Hintergrund ist ein Wasserschaden, der kurzfristige Reparaturarbeiten an...

Söder kritisiert frühen SPD-Entscheid in K-Frage

Foto: Markus Söder, über dts Berlin (dts) - CSU-Chef Markus Söder, längst als heißer Kanzlerkandidat für die Union gehandelt,...

DAX tritt auf der Stelle – SPD-Entscheid lässt Anleger kalt

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Zum Wochenstart hat der DAX keine klare Richtung gefunden. Zum Xetra-Handelsschluss...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen