Start Landkreis Ab April wieder Führungen durch den Stollen im Silbersee

Ab April wieder Führungen durch den Stollen im Silbersee

-



Eine Wattwanderung gehört zu den Dingen, die jeder Norddeutsche einmal gemacht haben sollte. Am Silbersee in Hasbergen kann man ab April wieder einen Wattspaziergang der besonderen Art machen – unter Tage und verbunden mit einer Zeitreise von 240 Millionen Jahren.

Stollen im Silbersee
Dem Urmeer und seinen Bewohnern auf der Spur: Ab Anfang April bietet der Naturpark TERRA.vita wieder Führungen durch den Stollen im Silbersee.

Eines der beliebtesten Ausflugsziele im Natur- und Geopark TERRA.vita


Im vergangenen Jahr war der Silbersee-Stollen bereits eines der beliebtesten Ausflugsziele im Natur- und Geopark TERRA.vita. Unter Führung von eigens ausgebildeten Tourguides hatten weit mehr als 2000 Gäste die Gelegenheit, mit Helm und Leuchten ausgestattet den Untergrund des Hüggels zu erkunden. Ende Oktober ging der Stollen dann in die Winterpause.


Ab Anfang April besteht nun wieder die Möglichkeit, dem Urmeer und seinen Bewohnern auf die Spur zu kommen. Dank einer Förderung der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung richtet der Naturpark zurzeit in der Nähe des Gasthauses zum Jägerberg in Hagen einen attraktiven Startpunkt für die Führungen ein. Dort werden die Gäste demnächst in Empfang genommen und anschließend, mit neuen Helmlampen ausgerüstet, durch den steinigen Untergrund geführt. Neben Einblicken in die maritime Urzeit des Osnabrücker Landes bieten die eineinhalbstündigen Touren viele Hintergründe zum Gesteinsabbau oder zu Flora und Fauna des Geländes. Der Silbersee-Steinbruch befindet sich in Privatbesitz, ist als europäisches Schutzgebiet ausgewiesen und darf daher auch nur im Rahmen von Führungen betreten werden.


Termine können ab sofort vereinbart werden

Wer mit einer geschlossenen Gruppe eine Führung buchen möchte, kann ab sofort beim Tourismusverband Osnabrücker Land einen individuellen Termin vereinbaren. Betriebsausflüge, Vereinsfahrten oder Familienfeiern werden im Hüggel-Steinbruch zu einem ganz besonderen Erlebnis. Unter der Telefonnummer 0541/323-4567 oder E-Mail service@osnabruecker-land.de werden Terminvorschläge entgegengenommen und mit den Tourguides abgestimmt.

Für Einzelpersonen und Familien bietet der Naturpark zu festen Terminen öffentliche Touren an. Hier ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0541/501-4217 erforderlich.

Daten sind der 4., 12., 17., 18., 25. und 26. April, jeweils um 11.30, 14.30 und 16 Uhr. Weitere Termine sind auf der Internetseite des Natur- und Geoparks TERRA.vita unter www.naturpark-terravita.de zu finden.

 

PM LKOS
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

Lesenswert

DAX legt am Mittag leicht zu – Anleger blicken auf Italien

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag leichte Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde...

Liebe für Osnabrück – immer mehr gleichgeschlechtliche Ehen werden geschlossen

2017 und 2018 wurden insgesamt 85 gleichgeschlechtliche Ehen in Osnabrück geschlossen, wie der Fachbereich Bürger und Ordnung der Stadt Osnabrück bekannt gibt – und...

Bayer verkauft Tiergesundheitsgeschäft für 7,6 Milliarden US-Dollar

Foto: Bayer, über dts Leverkusen (dts) - Der Agrarchemiekonzern Bayer verkauft sein Tiergesundheitsgeschäft an das US-Unternehmen Elanco Animal Health. Der Verkaufspreis betrage 7,6 Milliarden...

Contact to Listing Owner

Captcha Code